Darf man als Minderjähriger das Schulgelände in der Pause verlassen?

6 Antworten

In den Schulordnungen und Schulgesetzen ist geregelt, dass Schüler in den Jahrgängen 1 bis 10 das Schulgelände in einem bestimmten Zeitrahmen nicht selbstständig verlassen dürfen, und zwar weder während des Unterrichts noch während der Pausen.

Woher ich das weiß:
Recherche

Kommt auf deine Schule drauf an. Bei uns hieß es ab der 7. Klasse n Elternzettel und wir durften in der Mittagspause vom Schulgelände. In der Oberstufe interessiert sich keiner mehr dafür. Wir gehen oder nicht Hauptsache wir sind im Unterricht

20

Diese Erfahrung hab ich auch gemacht. Irgendwann hats keinen mehr interessiert. Ich musste mich nur zurückerinnern, wie ich mit etwa 9 in der Grundschule während der Pause mit ein paar Leuten zum Bäcker gegangen bin und wir ein paar Süßigkeiten geholt haben. Die Lehrerin war uns sogar hinterherlaufen. Gab damals richtig Stress

0
26
@JohnDasBrot

Grundschule ist auch noch was anderes... die Kids sind kleiner werden also schneller übersehen und haben eh noch nicht so viel Erfahrung im Straßenverkehr. In der Grundschule gabs auch noch ein ganz klares Verbot

1
57

bis was passiert, dann heisst es Verletzung der Aufsichtspflicht ...

1
26
@Leisewolke

Es gibt Lehrer die Schüler zwischendurch losschicken um was zu kaufen. Neulich sollte jemand noch schnell Kuchen kaufen (der Lehrer hat verpennt, dass er auf der Kuchenliste stand) und auch früher ist es ab und zu mal passiert, dass jemand was holen sollte

1
57
@Mina7000

da kann man mal sehen wie verantwortungslos manche Lehrkräfte sind

0

Nicht wenn die Schulordnung was anderes sagt.

Was möchtest Du wissen?