darf man als Mann damenbinden und Frauen Unterwäsche tragen?

14 Antworten

Das ist weniger eine Frage des dürfens, sondern mehr eine des wollens. Wenn du das gerne tragen möchtest, und dich damit gut fühlst, oder dir vorstellst dich damit gut zu fühlen, dann lege los. 

Jeder hat so seinen Tick. Das ist nichts schlimmes. Stößt nur nicht immer auf Verständnis von "anderen". Du mußt dir dann also gut überlegen wie genau du damit umgehst.

Einen Fetisch mit was auch immer zu haben ist ganz normal.

Was für Binden und was für Schlüpfer(Slip)trägst du denn,hast du da keine bedenken das man da was sehen könnte(zB.) diese naht am hinteren Teil des slips,und bei den Binden, wenn sie dick und lang sind das sieht man ja.

0

Was ich trage steht hier gar nicht zur Debatte. Jemand der als Tick oder Fetisch Erwachsenewindeln trägt fragt sich bestimmt auch nicht was davon zu sehen ist. Abgesehen davon kann es jedem auch herzlich Schnuppe sein wer was trägt. Der einzige der damit klar kommen muss ist der Träger selbst.

Und im übrigen, ich trage ganz normale Herren Slips. Manchmal zumindest...... 😉

0

Es gibt kein Gesetz welches dir dieses verbietet, aber pass auf, früher kamen in solchen Fällen manchmal Männer in Weiß und hatten eine Jacke mit sehr langen Ärmeln dabei.

jeder soll das machen worauf er Lust hat, egal um was es sich handelt, solange er/ sie niemand damit belästigt oder nachteile hat...

Binden sind nicht teuer und kann man fast überall kaufen,  also ein recht unauffälliger Fetisch

Was möchtest Du wissen?