Darf man als Hartz 4 Empfänger ein Auto haben?

6 Antworten

Ja sicher;es darf nur kein Luxuswagen sein

Du darfst. Frage ist nur, ob du die laufenden Kosten zahlen könntest.

Ja, man darf ein Auto haben - bis zu einem Wert von 7.500,-€. Nein, die Versicherung wird nicht übernommen. Die muß man schon selbst zahlen. Hierzu kann man aber zumindest einen Freibetrag von etwaiigen Einkommen in Höhe von 30,-€ monatlich geltend machen.

36

Das lohnt sich aber nur, wenn man über 400.- € monatlich verdient, denn bis zu dieser Höhe werden sowieso 100.- € pauschal freigestellt (und einen höheren Freibetrag bekommt man dann auch nicht).

0

Was möchtest Du wissen?