Darf man als Frau den Mann um Treffen fragen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst es machen oder auch lassen. Du kannst auch auf dein Bauchgefühl hören.

Wer soll das von hier entscheiden, was sind schon zwei mal geschrieben. In der Realität kann man schneller eine Entscheidung fällen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja du kannst ich würde es aber indirekt machen wen ich eine Frau wehre um nicht billig oder als "zu leicht zu kriegen" zu gelten.Was du tun kannst ist ihn unter einen vorwand zu fragen z.b. es steigt irgendwo eine Party und ihr beide kennt den Gastgeber. Dannkönntest du z.b. Fragen ob er vielleicht auch bei der Party ist...das kommt nicht billig und dann giltst du auch nicht als zu leicht zu haben. Zu dem kommst du hier in seinen Focus und er wird dich als "beute wahr nehmen" es gilt jedoch du darfst ihn das "jagen" nicht zu leicht aber auch nicht zu schwer machen also du gibst ihm das Gefühl dich erst einmal erobern zu müssen dann wirkst du auch interessant auf ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher kannst Du, und sollst Du auch! Ich finde es gut, wenn auch einmal eine Frau die Initiative ergreift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, finde ich sogar gut, wenn nicht immer nur der Mann die Initiative ergreifen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hanneshutmacher
14.11.2015, 12:38

Er hat kein Interesse mehr.

0

Klar,Männer mögen es wenn auch Frauen mal den ersten Schritt machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als letztes habe ich geschrieben und habe das Gefühl das Gespräch ist nun vorbei.

Er hat kein Interesse mehr an dir. Klingt hart, aber das ist so. Hätte er Interesse, dann hätte er sich noch mal gemeldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?