Darf man als Fahranfänger jede Art von Auto fahren (Geländewagen, Sportwagen?

12 Antworten

Du darfst als Fahranfänger alle Auto entsprechend deiner Führerscheinklasse fahren. Ob es sich dabei um einen PKW Kombi, Schräghecklimousine, Cabrio, Coupe, SUV oder GEländewgen ahndelt ist egal. Beim Gewicht gibt es die 3,5 t Grenze beim sog. "PKW Führerschein".

Jop, solange du auch für dieses auto den führerschein gemacht hast. du darfst also logischerweise nicht mit nem B führerschein n 40 tonner fahren... D: aber das sollte eig klar sein :D

kaufen ansich ja, fahren auch. außer bei diversen vermiet- oder verleihunternehmen. die haben bei diversen fahrzeugen ein mindestalter.

"Fremdes" Auto als Fahranfänger fahren-Welche Kosten könnten auf mich zukommen?

Hey, also ich bin 18 und habe inkl. begleitetes Fahren ca. 1,5 Jahre Fahrerfahrung(Auto). Mein Onkel lässt mich öfters mal mit seinem Auto fahren, hierbei handelt es sich um ein Auto, welches relativ teuer ist (Mercedes AMG). Er hat für dieses Auto eine Vollkaskoversicherung, ich weiß jedoch nicht, auf welche Personen das Auto versichert ist bzw. ob diese Versicherung allgemein gilt. Jetzt meine Frage: Was könnte auf mich bzw. meinen Onkel zukommen wenn das Auto in z.B. einem Unfall beschädigt wird? Zahlt die Versicherung Schaden an dritten? Was wäre das worst-case-Szenario? Ist das hier, was die Versicherung angeht, ein Sonderfall, weil ich Fahranfänger bin?

(Bitte keine Antworten wie "Frag deinen Onkel doch einfach")

Danke

...zur Frage

Als Fahranfänger wie ohne eigenes Auto fahren?

Bin bald mit dem Führerschein fertig und das eigene Auto steht noch in den Sternen. Wie kann ich sonst ab und zu Auto fahren? Ich weiß durch Freunde etc. aber darf ich als Fahranfänger zum Beispiel ein Auto mieten bei Sixt?

...zur Frage

Ist es empfehlenswert ein Schild "Fahranfänger " ans Auto anzubringen?

Meine Tochter ist 17 und hat erst die Prüfung bestanden. Nun möchte sie mein Auto fahren.

...zur Frage

Darf mein Freund mit meinem Auto fahren?

mein freund möchte im sommer seinen führerschein machen und danach auch mit meinem auto fahren. es könnte aber sein das ich dann aus der probezeit raus bin und nicht mehr für fahranfänger zahle. er schlug vor das ich das auto dann wieder auf fahranfänger stufe und er gibt mir die 60 euro die ich mehr zahlen würde. aber das sehe ich auch nicht ein denn in der zeit köntne ich weitere prozente sinken und ich bin froh wenn ich endlich weniger dafür zahle. würde ich das auto nicht auf fahranfänger setzen könnte er damit trotzdem ab und zu fahren? oder welche alternativen gibt es?

...zur Frage

Welches Auto ist gut für mich als Fahranfänger was auch bezahlbar ist?

Sag mal bitte!

...zur Frage

Darf ein Fahranfänger in Probezeit jedes Auto fahren?

Meine Eltern sind sich uneinig darüber ob ich (19 noch in der Probezeit​) mit jedem Auto fahren darf z.b. von Familienmitgliedern bei dessen Versicherung ich nicht angemeldet bin (bin in der Versicherung von dem Auto meiner Mum angemeldet)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?