Darf man als epelepsie erkrankte auf ein konzert gehen ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Prinzip schon. Aber ich würde noch mal einen Arzt fragen, was der dazu sagt. Das kann gewaltig nach Hinten gehen.

Falls Er einen Anfall bekommt, erkläre dem SAN, das er Epilepsie hat, sonst wird er falsch behandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an, ob du fotosensibel bist oder nicht. Wenn du es bist, dann bräuchtest du extra eine Brille, die dich vor dem Flackerlicht vor Anfällen schützt. Hier kannst du dich bei deinem Neurologen darüber informieren, wenn du es sein solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Na,klar, willst Du Dich denn abkapseln? Dann darfst Du ja gar nichts mehr. Wovon ich allerdings abraten würde ist Kino. (Das Flackern)

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wenn du hingehen möchtest dann tu das, solang du dich bereit dazu fühlst und es dir gut geht. du weißt am besten, wie das ist & hör einfach auf deinen Körper. Lass dir nicht alles vermiesen und hab einen schönen Tag!
Trotzdem würde ich vorher nochmal zum Arzt gehen, allerdings kann der Arzt auch immer nur Fakten sagen, nicht aber für dich ganz persönlich.
Pass auf dich auf und nimm dir jemanden mit, der über dich und deine Krankheit Bescheid weiß und Ahnung hat, was zutun ist.
So würde ich persönlich das für mich entscheiden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer oder was wollte sie daran hindern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht empfehlen !
Aber dürfen ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?