Darf man als Buddhist Taschengeld/Gehalt bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

auch als Buddhist kannst du dich ganz normal bewegen und Arbeiten; Geld verdienen, Die Tugendregeln gelten für das Kloster; wie schon bemerkt wurde. 

Essen nur bis Mittag, danach Enthaltsamkeit. z.B. In Thailand durch Mitbürger überreicht.

Kommentar von gercraluja01
22.11.2015, 17:33

das heisst, mönche dürfen nur bis mittags, laien aber immer essen?

0

Ich bin Buddhist und gebe dann mal meinen Senf ab.

Die zehnte Tugendregel gilt nur für Novizen (Sramanera) und Mönche (Bhikkhu).

Kommentar von gercraluja01
22.11.2015, 17:23

Ok, danke :)

1
Kommentar von gercraluja01
22.11.2015, 17:26

nur die zehnte oder alle

0
Kommentar von gercraluja01
22.11.2015, 17:28

gelten die 5 silas auch nur für mönche?

0
Kommentar von gercraluja01
22.11.2015, 17:31

ok danke :)

1

Die meisten Buddhisten sind keine Mönche, gehen einem noralen Beruf nach und verdienen ihr Geld.

Was möchtest Du wissen?