Darf man als Ausländer auf Honorarbasis arbeiten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

das tut mir Leid , aber es istfür Dich Verboten. Begründung .

Studiumvisum

  Gruß  Klaus

Es kommt drauf an ob du eine Arbeitsgenehmigung hast oder nicht. Ich kenne das von einer Freundin. Bei ihr war das direkt auf dem Visum vermerkt.

Freiberuflich oder Teilzeitfestanstellung?

Hallo zusammen,

ich bin nach 5 Jahren Unternehmensberatung arbeitslos und stehe vor der Entscheidung, ob ich nun in Teilzeit festangestellt arbeite oder freiberuflich. Das hat beides Vor- und Nachteile (in Teilzeit bin ich versichert etc. und freiberuflich kann ich zeitlich "freier" arbeiten).

Ich habe 2 potenzielle Auftraggeber/Arbeitgeber: 

1. Teilzeitfestanstellung: 3-4 Tage pro Woche Unternehmensberatung Y //

2. Freiberuflich: 3 Tage pro Monat Unternehmensberatung Z

Nun überlege ich, ob ich komplett freiberuflich arbeiten soll oder Teilzeit festangestellt (bei AG 1) und zusätzlich freiberuflich (bei AG 2).

Frage: Mit wie viel muss ich für Versicherungen rechnen, wenn ich freiberuflich arbeite (bei einem monatlichen Verdienst von ca. 3500 € brutto)?

Vielleicht stand jemand vor einer ähnlichen Entscheidung oder vielleicht gibt es hier Freiberufler, die helfen können.

Über Eure Meinungen würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

...zur Frage

Wie wird man eigentlich Immobilienberater?

Muß man da studiert haben und was? Und arbeiten Immobilienberater in der Regel festangestellt bei einem Unternehmen oder Makler oder freiberuflich?

...zur Frage

Auf Honorarbasis arbeiten eure Erfahrungen?

hey leudde, werde wahrscheinlich bald als schulbegleiterin arbeiten jedoch muss ich mich zwischen honorarbasis und angestellt bei einem Träger entscheiden. wenn ich bei einem Träger arbeite werde ich weniger bezahlt etc.aber als honorarkraft weis ich nicht genau wie das abläuft habt ihr Erfahrungen?ps. werde ca 1300im monat auf honorar verdienen. muss ich steuern bezahlen? blättern bidde 😊

...zur Frage

Als Quereinsteiger nebenberuflich als freier Journalist arbeiten?

Angenommen, jemand:

  • ist freiberuflich tätig (zb in der Computerbranche).
    • zeitlich nicht voll ausgelastet.
    • hat sehr gute Fachkenntnisse in einem bestimmten Bereich (zB Kapitalanlage, Investmentfonds), der nichts mit seinem eigentlichen Beruf zu tun hat.
    • kann gut formulieren und schreiben und hat schon den einen oder anderen Artikel für die Leserecke einer Zeitschrift, Internetforen oder ähnliches verfasst und dabei auch eine durchweg positive Resonanz erhalten.
    • möchte nebenberuflich, als freier Journalist, Artikel für Fachmagazine verfassen und dafür, wenn möglich, auch noch Honorar erhalten .

Wie könnte so etwas aussehen? Fachmagazine anschreiben, selbstverfassten Artikel mitschicken und anfragen ob die Zeitschrift diesen veröffentlichen will? Ein Honorar vorschlagen? Oder wie läuft so etwas im Regelfall ab?

Für Meinungen: danke im Voraus!

...zur Frage

Kündigungsrecht für Ausländer

Hallo,

Ich bin Ausländerin. Ich arbeite bei meiner Firma seit 7 Monaten und normallerweise ist Kündigungsfrist 3 Monaten. Ich werde meinem Heimat umziehen. Auf Internet ich habe gelesen, dass mein Arbeitgeber das nicht darf. Muss ich wirklich 3 Monaten arbeiten? Ich würde gern sofort gehen. Es ist egal für mich ob ich mein Gehalt bekomme.

Entschuldigung für meine Deutschkenttnisse.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Darf man als Ausländer in Deutschland arbeiten ohne festen Wohnsitz?

Frage darf ein Ausländer in Deutschland arbeiten ohne festen Wohnsitz? Was hat des rechtlich auf sich? FÜR Menschen wo nicht verstehen er HATTE bis vor 6 Wochen noch ein fester Wohnsitz.Die Polizei hat ihn zwangsabgemeldet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?