Darf man Alkohol trinken bei einem zu hohen Cholesterinspiegel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein hoher Cholesterinspiegel und Alkohol sind nicht direkt ein zusammenhängendes Problem. Wobei beides natürlich, um nicht gesundheitsschädigend zu sein, nicht überdurchschnittlich sein sollte.  Aber es ist möglich, dass seine Leber gefährdet ist, was sich aber an anderen 'Leberwerten' zeigt (z.B. GammaGT).

Einige Zeit später:
Schade. Über eine Reaktion hätte ich mich gefreut. Eigentlich ein normaler Akt der Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

0

Alkohol erhöht den Cholesterinspiegel nicht. Aber Alkohol erhöht die so
genannten Triglyzeride. Menschen mit Fettstoffwechselstörungen sollten
Alkohol (Alkoholische Getränke) weitgehend oder vollständig meiden!

Was möchtest Du wissen?