darf man Alkohol im Koffer mitfliegen lassen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Solange du die Zollbestimmungen nicht verletzt, darfst du das mitnehmen. Allerdings nicht im Handgepäck. Zusätzliche Informationen dazu bekommst du auch von deiner Fluglinie.

Terezza 28.06.2012, 11:20

korrekte und vollständige Antwort! Alle anderen raten nur rum.

0
sabre123 28.06.2012, 11:23
@Terezza

die frage ist nur: wie lauten die Zollbestimmungen. Gute antwort, aber sehr allgemein.

0
eluutz 28.06.2012, 13:55
@sabre123

Zypern gehört zur Europäischen Union, im innergemeinschaftlichen Warenverkehr gibt es keine Mengen-Beschränkungen für Waren, die dem persönlichen Bedarf dienen. Werden die folgenden Mengen überschritten, muß eventuell ein Nachweis erbracht werden, daß diese Waren nicht gewerblichen Zwecken dienen:

  • 800 Zigaretten, 400 Zigarillos, 200 Zigarren, 1000g Rauchtabak,
  • 10 Liter Spirituosen, 20 Liter Zwischenerzeugnisse (z.B. Campari, Port, Madeira, Sherry), 90 Liter Wein (davon höchstens 60 Liter Schaumwein), 110 Liter Bier.

Eine einfache Google-Suche nach Zollbestimmungen Zypern haste nicht zusammenbekommen?

0

Jop im Koffer geht das klar ich reise auch viel ich weiß das...

Aber am besten in eine tüte und mit watte oder ähnlichem noch drumrum machen damit sie nicht kaputt geht... Die leute schmeissen die Koffer ja leider (kann ich auch verstehen bei dem Job) und da kann das kaputtgehen daher sicher einpacken... Mir ist es mal passiert ich hab 2 Flaschen Raki aus der Türkei mitgebracht und als ich zuhause ankam und den Koffer aufgemacht hab waren beide flaschen kaputt und alles war im Koffer -.-

MfG Baqii

Kommt auf die Menge an, ein Liter ist OK. EU-Intern kannst du sogar unentlich viel alkohol mitnehmen, wenn es für den eigenbebrauch ist.

Ich glaube von der Menge her sind Pro Person 1 Liter Spirituose erlaubt im Gepäck von daher solltest du mit dem Zoll keine Schwierigkeiten bekommen :)!

blackeye33 28.06.2012, 11:21

wobei selbstgebranntest probleme geben könnte

0
sabre123 28.06.2012, 11:24
@blackeye33

ist nicht selbstgebrannt ;) gebrannt = kein Bier, härter

0
Careless89 28.06.2012, 11:29
@blackeye33

Das ist richtig. Selbstgebranntes wird ein mehr oder weniger großes Problem darstellen. Denn bei solchem kann man keine ausgewiesene Mehrwertsteuervorzeigen und der Zoll hat auch keine gewissheit ob die Inhaltsstoffe auch wirklich nur eine Spirituose ergeben.

0

Theoretisch unter 100ml . Allerdings wenn die Flugbehörde es für Sprengstoff hält, dann kannst du dem Flugzeug zum Abschied Winken ... Wenn überhaupt Alkohol, dann am Zielort kaufen..

wolfgang001 28.06.2012, 11:23

Im Handgepäck darf man Flüssigkeiten bis zu 100 ml mit sich führen. Der Fragesteller will aber seinen Alkohol in den Koffer legen. Da gibt es für Flüssigkeiten keine Beschränkung

0

Ja, im Koffer geht das. Im Handgepäck nicht. Aber gut verschliessen. Im Gepäckraum gibt es of keinen Druckausgleich.

im koffer, welchen du abgibst, darfst du flüssigkeiten mitnehmen. nur im handgepäck ist es limitiert..

Also im Reisekoffer ist es glaub ich in Maßen gestattet. Jedoch darfst du keine Flüssigkeiten im Handgepäck bei dir tragen.

im Flieger darfst du max 100ml flüssigkeit mitnehmen wenn überhaupt

raimo 28.06.2012, 11:17

Falsch, gilt nur für Handgebäck

0
eluutz 28.06.2012, 11:22

Es gibt spezielle Regelungen für das Handgepäck. Ansonsten darf man erstmal alles mitnehmen, was nicht ausgeschlossen ist. Bei der Lufthansa gibt es dazu folgende Seite: http://www.lufthansa.com/de/de/Gefaehrliche-Gegenstaende

Eine Einschränkung gibt es natürlich bei der Überschreitung von Zollschranken. Die Einfuhr bestimmter Güter (auch Alkohol) ist mitunter verboten, teilweise gibt es enge Grenzen (z.B. Alkohol nach Norwegen, Island, ...)

0

Na,mit hoher Wahrscheinlichkeit werden anschließend deine ganzen Klamotten nach deinem selbstgebrannten Schnaps riechen...lecker ;(

sabre123 28.06.2012, 11:24

nicht selbstgebrannt ;)

0

Was möchtest Du wissen?