Darf man älteren Föhn nach längerer Nichtnutzung noch verwenden?

6 Antworten

Kann sein, dass es etwas verschmort oder verbrannt riecht. Liegt am Staub. Aber wenn er von außen keine Beschädigungen aufweist und das Teil die letzten Jahre gut gelagert war, spricht nix dagegen. Solange es nicht qualmt oder dir die Sicherung in der Wohnung schießt, sollte es nix machen.

Also ich benutz sowas immer. Z. B. meinen Reiseföhn benutz ich so 1-3 mal im Jahr, wenn ich verreise. Der liegt sonst auch lange unbenutzt rum

Wenn das Gehäuse Risse zeigt, ist das Ende der Standzeit erreicht und Du kannst das Gerät entsorgen.

Allerdings sind wärmeerzeugende Geräte aus haltbaren Werkstoffen gefertigt. Ich habe in der Werkstatt ein Heißluftgebläse mit Kunststoffgehäuse, das ich 1975 angeschafft habe, 3-4x jährlich benutze und das znbeschädigt ist und einwandfrei funktioniert.

Meines Erachtens gibt es nichts, was dagegen spräche.

Ja, darf man

Was möchtest Du wissen?