Darf man ab 16 Führerschein machen?

14 Antworten

Hallo

Es gibt keine bindende Vorschrift, mit welchem Alter man sich in der Fahrschule anmelden darf.

Üblicherweise wird die Fahrschule darauf achten, dass der Bewerber sich nicht früher als ein Jahr vor Erreichen des Mindestalters anmeldet.

alle Fahrschulen (die eine Webseite haben) und alle Webseiten die sich mit Führerscheinangelegenheiten befassen berichten aber folgendes:

Mit der theoretischen Ausbildung kann etwa ein halbes Jahr vor dem Geburtstag begonnen werden. Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate, die praktische Prüfung frühestens einen Monat vor dem Geburtstag abgelegt werden.

siehe auch folgenden Link:

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_pkw_neu.htm

Hallo turo,

es gibt das "begleitete Fahren ab 17", das bedeutet, dass zu prinzipiell mit 17 Auto fahren darfst, allerdings muss ein Elternteil oder eine des Führerschein mächtigen Person auf dem Beifahrersitz sitzen.

Dies ist mein 100. Beitrag. Ich hoffe, er hilft dir weiter.

Hey, 

in Deutschland kann man seinen Führerschein mit 16 1/2 machen, sodass du ihn an deinem 17ten Geburtstag hast.

Jedoch muss dann bis zum 16ten Lebensjahr ein Erwachsener Beifahrer "spielen".

Bis zum 18ten*

0

Ich glaube, ab 17 kannst du mit dem Unterricht anfangen, musst nach bestandener Prüfung aber noch mit einem eingetragen Beifahrer fahren. Ab 18 kannst du dann alleine fahren.

wieso antwortest du, wenn du es nur glaubst?  der erste teil stimmt so nicht.  man kann ca. ein halbes jahr vor erreichen des mindestalters anfangen.  die theoretische prüfung kann dann maximal 3 monate und die praktische 1 monat vor erreichen des mindestalters abgelegt werden.

0

ja ab 16 1/2 kann man den führerschein machen und mit 17 bekommt man ihn ausgehändigt dann darfst du mit einer vorher angegebenen Begleitung Auto fahren :)

Was möchtest Du wissen?