Darf man ab 15 ein Taschenmesser mittragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es kein Mindestalter. Weder was das Führen angeht, noch beim Besitz.

Jedoch darf es kein Einhandmesser sein (einhändig zu öffnen und feststellbar) und es darf auch nicht als Waffe eingestuft sein.

Bei klassischen Taschenmessern also kein Problem.

Wenn es sich nicht um ein Einhandmesser handelt selbstverständlich. Einhandmesser = dafür vorgesehen, mit einer Hand geöffnet zu werden und die Klinge feststellbar.

Ich nehme an, dass wir von einem Schweizer Taschenmesser sprechen oder einem anderen ähnlichen Klappmesser nicht von Butterflys, Karambits, Springmesser, die man zwar auch in die Tasche stecken kann aber eben nicht dabei haben sollte (bzw. teilweise schon gar nicht besitzen darf)

An Orten, an denen Messer verboten sind (Schule sicherlich, Stadion etc) natürlich auch kein Taschenmesser.

Solange es nicht unter das Waffengesetzt fällt und man es nicht an Orten dabei hat, an denen es ausdrücklich verboten ist (schule, ...) schon.

Was möchtest Du wissen?