Darf man 50 Überstunden haben? WICHTIG!

4 Antworten

50 Überstunden? In welchem Zeitraum? Es gibt Monate, da bringe ich es im Monat auf 30 Überstunden, da sind 50 Überstunden ganz schnell zusammen. Im Moment liege ich bei fast 80 Überstunden, Tendenz steigend. Warum sollte das nicht erlaubt sein, wenn es nicht gegen Arbeits- oder Tarifverträge verstößt? Ich denke auch, daß Jeder, der froh ist einen Arbeitsplatz zu haben, auch gerne Überstunden in Kauf nimmt.

Irgendwie haben alle recht, Überstunden sind jedoch trotzdem ein Dauerbrenner. Vor allem dann, wenn Sie nicht durch Krankheit oder Urlaub anderer entstehen, sondern durch dauerhaften Arbeitsanfall und diese Überstundenanzahl die Regel ist. Was dem ganzen dann den Gipfel aufsetzt, wenn diese noch unentgeltlich gemacht werden müssen und auch nicht abgefeiert werden dürfen ( und auch nicht können. ) Es gibt noch viele Branchen, in denen das so ist. Arbeite selber in so einer.

Gerade in der Urlaubszeit geht es sicherlich nicht ohne, und so 50 Überstunden kommen schnell zusammen. Es geht allen so und ich verstehe die Aufregung nicht. Natürlich sind die Angestellten in der Gastronomie in der Urlaubszeit besonders gefragt. Aber jeder Beruf hat gewisse Zeiten, in denen, wie man so sagt "der Bär los ist" und dann sind Überstunden angesagt.

Überstunden einfach ausbezahlen ohne Fragen?

Hallo,

ich hatte bis Dezember über den Zeitraum von 3 Monaten in meiner neuen Firma 140 Überstunden gemacht welche ich auf der Jahresabrechnung auch gesehen habe.

Nun bin ich derzeit ( Stand März ) bei 300 Überstunden inkl. der 140 vom letzten Jahr .

Darf der Arbeitgeber mir meine Überstunden einfach so auszahlen?

Habe diesen Monat mehr Netto bekommen , fände es allerdings eine Frechheit wenn die Firma mir das Geld einfach ausbezahlt und ich nichtmal die Möglichkeit hatte Frei zu machen für die Überstunden

...zur Frage

Überstunden los werden?

Ich beende meine Lehre nächsten Monat und habe über 50 Überstunden nur lässt mein Chef mich immer mehr Überstunden machen bzw nicht weniger Stunden machen, was passiert dann am Ende der Ausbildung mit den Überstunden und kann er mich zwingen diese zu behalten?

In meinem Arbeitsvertrag steht ''Die wöchentliche Ausbildungszeit beträgt 40Stunden'' zur täglichen Ausbildungszeit wird nix gesagt in meinen Vertrag.

Auszahlen lassen will ich die Stunden auf keinen Falll.

...zur Frage

Ich hätte gerne Erfahrungswerte bzgl Ausbezahlung von Überstunden?

Wie ist das bei euch? Angenommen ihr wollt euch 50 Überstunden ausbezahlen lassen, wieviel brutto bekommt ihr dann raus?

Ich frage, weil ich bis Dezember wahrscheinlich 150+ Überstunden haben werde und mir so und so keinen Freizeitausgleich nehmen kann... weils gerade "unpassend" ist, da es so stressig im Betrieb ist.

Wieviel würdet ihr für 50 Überstunden ausgezahlt bekommen?

...zur Frage

Wann darf AG Überstundenabbau ABLEHNEN?

Hallo zusammen Ich habe mal eine Frage..

Ich arbeite seit knapp 3 Jahren für eine Zeitarbeitsfirma. Nun bin ich im 4 Monat schwanger und werde mit Beginn des nächsten Jahres in Mutterschutz gehen (03.01.12) ich habe noch 23 Tage urlaub für dieses Jahr sowie 150 Überstunden die ich gerne noch abfeiern möchte. Meinen Urlaub hat man mir komplett bewilligt nur meine. Überstunden darf ich nicht abfeiern. Begründung meiner Chefin: ich hätte in letzter Zeit genug Überstunden abgebaut. Ich möchte hinzufügen das ich in den letzten 3 Monaten gerade mal an 3 Tagen Überstunden abgebaut habe. Und das jeweils dann wenn ich einen wichtigen arzttermin hatte. Nun meine Frage: wann darf ein AG es ablehnen das ich Überstunden abbaue?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?