Darf man 2 Personalausweise gleichzeitig haben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein zweiter Pass oder Ausweis wäre nur möglich, wenn es sich um Doppelstaatsbürgerschaft handeln würde. Da du aber deinen Namen ändern lässt, erhältst du einen Ersatz für deinen jetzigen ausweis und musst den alten, der ja dann auch nimmer stimmt zurückgeben

Du darfst den alten entwertet mitnehmen, so dass Du ihn vorzeigen kannst, wenn es wegen Deines Namens Irritationen geben sollte.

Den alten kannst Du vermutlich behalten - der wird aber entwertet (gelocht oder so). Jedenfalls wurde das mit meinem abgelaufenen Paß so gemacht.

Denn alten musst du theoretisch gesehen abgeben, der verliert ja seine Gültigkeit wenn du deinen Vornamen änderst, muss man aber nicht unbedingt.. Ich habe meinen alten auch noch, der ist noch nicht mal entwertet oder so worden.. Ausserdem was bringt dir das?? Jegliche Sachen wie z.B. einen Handyvertrag abschliessen mit deinem alten Perso wären Dokumentenfälschung und Betrug..

Mache gerade den Führerschein und mein Fahrlehrer meinte es wäre Sinnvoller den alten Perso zu behalten da ich den noch öfters vorzeigen muss bei Prüfungen etc. Den neuen Namen im Ausbildungsvertrag kann ich ja nich ändern da der ja schon abgeschlossen ist. Muss wohl nach bestehen nen neuen beantragen oder fragen ob die den Neuen Namen draufknallen können. habs ja dann vorliegen mit den beiden Persos (:

0
@ChiburekiLover

Ne, das können die jetzt noch ändern.. Habe damals auch währenddessen geheiratet und der Fahrschullehrer hat das dann alles schnell ans Strassenverkehrsamt weitergeleitet.. Regulär darfst du dich ab dem Tag wo du denn neuen Perso hast nicht mehr mit dem alten ausweisen, das wäre Betrug.. Ungültige Personalausweise dürfen von der Polizei beschlagnahm werden und können eine Strafanzeige nach sich ziehen..

0

kannst behalten, nur wird der als ungültig deklariert

Was möchtest Du wissen?