Darf man 2 450€ Jobs haben, wenn ja wie ist das geregelt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei der Ausübung mehrerer geringfügig entlohnter Minijobs darf das monatliche Gesamtarbeitsentgelt aus diesen Beschäftigungen 450 Euro nicht übersteigen.Ergibt sich aufgrund der Zusammenrechnung mit einer weiteren Beschäftigung ein Gesamtarbeitsentgelt von mehr als 450 Euro, muss der Arbeitnehmer im normalen Beitrags- und Meldeverfahren bei der für ihn zuständigen Krankenkasse angemeldet werden. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst so viele Jobs haben wie du willst. Allerdings ist dein Gehalt nur bis zu einem bestimmten Betrag steuerfrei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?