Darf mam rezeptfreie Medikamente (Nahrungsergänzungsmittel) ins Ausland einführen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Spanien gehört zur EU und damit kannst einführen, ausführen und kaufen was du willst. Es gibt zwar bei Genussmittel Einschränkungen. Aber nicht für Nahrungsergänzungsmittel.

Über den (Un)sinn von solchen Mittelchen lasse ich mich lieber nicht aus. Die spanische Küche ist auch so gut und ausgewogen, dass du sowas gar nicht brauchst.

PatchrinT 01.07.2017, 12:38

Lieber User ;-) es gibt auch Nahrungsergänzungsmittel die auch so nur für das allgemeine Wohlbefinden eingenommen werden können. Also nicht unbedingt für ungewohntes Essen ect...natürlich kann man das auch vor Ort kaufen,unter anderem Namen....

0

Kein Problem. Schließlich ist Spanien EU-Mitglied und Zollkontrollen finden nur in Ausnahmefällen statt - wenn beispielsweise Verdacht auf Rauschgiftschmuggel besteht.

Allerdings kann ich nur den Kopf schütteln, wenn jemand "Nahrungsergänzungsmittel" mit nach Spanien schleppen will.

Das ist eine grobe Beleidigung der hervorragenden spanischen Küche - vielleicht mal von Ballermann-Touristenorten abgesehen. Dort kriegt man natürlich auch Eisbein mit Sauerkraut bei 37°C im Schatten serviert.

Rezepzfreie Medikamente sind keine Nahrungsergänzungsmittel.

Ibuprofen gibts als rezeptfreies, apothekenpflichtiges Arzneimittel, dann gibts rezeptfreie nicht apothekenpflichtige Arzneimittel. 

Alle gemeinsam: Zulassung, oder ehemalige BfArM. 

Nahrungsergänzungen sind Anmeldepflichtig aber es gibt keine Studien und keine Wirkung. Keine Zulassung. Sie ergänzen unsere Nahrung. 

Haben also bananenstatus ....können somit eingeführt werden.

Wenn ihr nur die Dosis für 2 Wochen mitnehmt, sollte es kein Problem sein.

Wenn ihr allerdings sehr viele einpackt, wird erstmal der Zoll stutzig.

Jewi14 01.07.2017, 11:40

Zoll und EU, der Scherz war gut.

0
JanErik2017 01.07.2017, 11:43
@Jewi14

Der Zoll überprüft am Flughafen auch Koffer nach Sprengstoff, wenn ein Koffer voller Tabletten ist, sehen die das & dann wird der Zoll auch stutzig!

Schon davon gehört, dass der Zoll auch Drogenkuriere abfängt, die Drogen von den Niederlanden nach Deutschland (NRW) bringen?

Das war kein Scherz! Du hast einfach keine Ahnung.

0
Jewi14 01.07.2017, 11:46
@JanErik2017

Der Koffer wird aber bei einer Reise nach Spanien vom deutschen Behörden durchleuchtet und wenn die dann den Inhalt sehen, werden die sehr schnell merken, was da für harmloser Kram drin ist.

Die Pillen sollen ja in Spanien genommen werden un dürften bei Urlaubsende verbraucht sein.

0
JanErik2017 01.07.2017, 11:49
@Jewi14

Natürlich. Aber bevor sie den Inhalt sehen, werden sie ja stutzig & schauen rein. - Ich habe explizit geschrieben, "wenn sie sehr viele einpacken" - eine 2 Wochen Dosis haben ich als OK bezeichnet.

0

Kannst Du auch dort kaufen....

Was möchtest Du wissen?