Darf lehrer mir Gel Nägel verbieten?

6 Antworten

Aus meiner Sicht ist es ihr gutes Recht Schülerinnen mit Kunstnägeln die Teilnahme am Sportunterricht zu verweigern, da sie sowohl für dich als Trägerin selbst, aber auch deine Mitschüler eine Gefahr darstellen. Da Du dann keine Leistung erbringst ist ggf. eine 6 die logische Konsequenz wenn du wegen zu langen Nägeln nicht teilnehmen kannst.

Kunstnägel sind grundsätzlich nichts für Kinder und Jugendliche, da sie häufig mehr Schaden als Nutzen anrichten. Darüber hinaus sind sie schlichtweg in dem Alter auch unnötig.

Schön, dass sich Deine Lehrerin ihrer  Verantwortung noch bewusst ist. Das Studio welches Dir die Nägel gemacht hat, hat in dieser Hinsicht total versagt.

Aus meiner Sicht gehören Kunstnägel jeglicher Art generell an Schulen für unter 18 Jährige verboten und jedes Studio, welches Minderjährigen Modellagen arbeitet verklagt u geschlossen !

Mein Rat lautet. Wenn dir Deine Nagelgesundheit etwas bedeutet dann lass das sein mit den Modellagen. 

ACHTUNG ⚠️ 

Bitte nicht das Gel jetzt komplett im Studio entfernen lassen oder womöglich versuchen es selbst runterzufeilen!

Kuppenbündig kürzen und ggf. die Gelschicht etwas dünner Feilen lassen. Die verbleibende Restschicht dann nach und nach rauswachsen lassen und wöchentlich mit einer Sandblattfeile (keine Metallfeile !) dann zuhause selbst nachkürzen.

Erkläre Deiner Lehrerin bitte das du das Gel nicht komplett entfernen darfst, da das den Naturnagel beschädigen kann, da gefühlt 90 % der Studios dabei die Naturnägel kaputt und zu dünn fräsen.

Außerdem die Abdeckung mit Gel die Naturnägel ohnehin weich werden lässt da Naturnägel nur ihre natürliche Härte entwickeln können wenn die Nägel Kontakt zu Sauerstoff haben dies aber durch das Modellagematerial verhindert wurde. 

Du also nun das Restmaterial rauswachsen lassen musst damit deine Naturnägel nun nach u nach in ihrer natürlichen Stärke nachwachsen können.

Wenn die Nägel dann kurz sind u noch ein paar Wochen Restmaterial drauf ist dann hat sie da sicher auch Verständnis. 

LG Trinity 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Anatomie+Maniküre Kenntnisse durch Fortbildung

Hallo,

  1. habe ich keine langen Nägel sondern nur eine kleine Verlängerung also keine krassen langen Nägeln die man auf Insta oder so sieht.
  2. Wieso sollte ich 18 sein um mir Nägel machen zu dürfen. Ich habe eine von Natur aus dünne Nagelhaut deswegen meine Nägel immer wenn sie Lang sind reißen. Deswegen habe ich mir eine kleine Verlängerung machen lassen
  3. dir ist hoffentlich klar dass wir in einem freien Land leben. Jeder darf anziehen was er will und durch die Nägel bin ich auf jedenfall nicht beeinträchtigt da ich alles damit machen kann.
0

das ist mies. Wenn deine mutter dir nicht mal den rücken hält...

Bevor man relevant urteilen kann muss man wissen:

  • wie alt bist du (es kann der grund sein warum deine mutter sauer auf dich sein. falls du 11 bist und lange nägel hast (1cm+) ist es bisschen nachvollziehbar dass sie nicht hinter dir steht).
  • wie lang sind deine nägel. (jeder versteht anders unter "sie sind nicht so lang". am besten wäre ein bild damit man dir besser helfen kann)

Wenn du nicht unter 14 (ich denke ab dem alter sollte es normal sein dass ein mädchen lange nägel haben will) bist und deine nägel wirklich nicht so lang sind dann solltest du dich beim schulleiter beschweren, dass sie so mit dir umgeht.

Doch wenn du nicht alt genug für nägel bist und sie sehr lang sind kann man deinen lehrer und mutter verstehen.

Ob das für dich logisch klingt, weiss ich nicht aber so könnte man meiner meinung nach der sache angehen.

Also ich werde nächstes Jahr 16. Meine Nägel würde ich sagen sind Mittel lang aber wirklich nicht krass lang.

0

Jap das darf der Lehrer verbieten. (Hatte selber welche)
Ist ja auch gefährlich,weil man die andere Person verletzen könnte

Guck aber ich habe gesagt ich mache sie kürzer mit einer kleinen Verlängerung es gibt Leute deren Naturnagel ist länger

0
@Zoeybasic

Dann verstehe ich es ehrlich gesagt auch nicht. Versuch mal mit deinem KV darüber zu reden.

0

@ Trinity72 hat Dir einen begehbaren Weg aufgezeigt - und den solltest Du nutzen, zumal Deine Mutter längst nicht mehr hinter Deiner "Nagelarie" steht. Und ich schätze mal - auch die Schulleitung wird Dich nicht unterstützen.

Die Lehrerin hat hier meiner Meinung nach über reagiert, besonders die Aussage über Aldi und Co. Das ist sehr respektlos und unverschämt. Deine Nägel sind vielleicht hinderlich, dass hätte man aber auch sachlich sagen können .

Ja fande ich auch auch als ich ein Kompromiss vorschlagen wollte mit dem kürzeren Nägeln meinte sie nur ne die kommen ganz ab

0

Was möchtest Du wissen?