Darf Lehrer Handy einkassieren?

16 Antworten

Theoretisch darf sie das nicht, nein.

Erst wenn du dabei erwischt wurdest wie du etwas getan hast was der Hausordnung deiner Schule verstößt (Handy im Unterricht draußen gehabt, Handy nicht unsichtbar in der Tasche verstaut etc.).

Aber auch dann darf die Schule rechtlich gesehen nicht mehr als den restlichen Schultag dein Handy aufbewahren, alles andere was darüber hinaus geht steht nicht mehr in ihrem Recht.

Ja das darf sie.

In Niedersachsen ist es so. Das in der Schulordnung mit Zustimmung des Elternrates ein Handy in und auf dem Schulgelände nicht betrieben werden darf, ebenso in der Sport und Schwimmhalle.

Zuwiederhandlungen werden durch  Wegnahme geahndet.
Kann nach Schulschluss durch einen Erziehungsberechtigten im Sekretariat abgeholt werden.

Beispiel `Handy Wegnahme am Freitag, Sekretariat macht gegen 12-13 h dicht.  Handy wiederholen also am Montag durch einen Erziehungsberechtigten.

Mit Gruß

Bley 1914

NRW regelt, aber wird hier wohl nicht viel anders sein

1
@DerGamer006

In NRW weis ich es nicht sicher aber in Hessen ist es auch so wie in Niedersachsen.

0

Sie darf es. Denn eigentlich ist ein Handy in der Schule generell verboten, es wurde nur toleriert, dass Schüler es dabeihaben, weil es hin und wieder bei Ausfällen etc. notwendig ist, jemanden anzurufen. Handys sind in der Schule also eine gewisse Grauzone, eigentlich verbote, aber etwas toleriert. Wenn die Lehrerin sicher gehen will, dass ihr es nicht benutzt, darf sie anordnen, dass ihr es auf den Tisch legen müsst. Und da du als braver Schüler es doch eh nie hernimmst, warum beschwerst du dich dann? ;D

Das ist nämlich sicher ein Argument, wenn du dich darüber beschwerst: "Warum stört dich das, du darfst es doch eh nicht benutzen?"

Und wenn ich kein handy mithabe, darf sie mich dann durchsuchen? Ist doch "verboten"?

0
@melman86c

Ja, das ist verboten, sie darf deine Tasche weder öffnen oder durchsuchen, aber sie darf dir befehlen, deine Taschen auszuleeren. Der Unterschied liegt halt darin, wer es macht, es kommt aber auf das selbe raus. Wenn du ihrer Aufforderung nicht Folge leistest, kann sie weitere Maßnahmen ergreifen, du gibst ihr also einen Vorwand, dich bestrafen zu dürfen. Also legs Handy auf den Tisch wenn sie es will und wenn du es wirklich nicht dabei hast und sie sehen will, ob du es in der Tasche hast, dann leer dein Tasche aus. Man kommt am besten mit einem Lehrer klar, wenn man sich keinen unnötigen Ärger mit ihm/ihr einhandelt.

0

Darf ein Lehrer ein Handy von einem Schüler für mehrere Wochen einkassieren?

Für ca 2 Wochen darf er doch Handys einkassieren richtig? Denn es ist immerhin nicht rechtlich geregelt und es wäre eine Erziehungsmaßnahme. Und der Meinung ist jeder Wirtschaftslehrer an meiner Schule.

Ps. Wenn ihr es nicht wisst dann schätzt auch nicht nur

...zur Frage

Handy in der schule ohne das es benutzt wird einkassiert

Hey,also in meiner schule ist strenges handy verbot (leider) aber ich hatte mein handy ausgeschlatet in meiner hosentasche und meine lehrerin wollte es einkassieren weil man es im rucksack/tasche haben soll aber ich will das da nicht drin haben weil ich meine klasse nicht vertraue ! Darf sie mein handy wirklich einkassieren ? Ich habs ja nicht mal an & raus geholt

...zur Frage

Darf ein Lehrer mir mein Handy wegnehmen,wenn er es lediglich in meiner Tasche sieht?

Seit neusten,hat meine Schule eine Verschärfung der Schulordnung vorgenommen.Darunter zählt auch die Handy regelung,die nun besagt,dass sollte der Fall eintreten,dass man z.b. mein Handy sieht diese es mir wegnehmen dürfen.Dies gilt wenn mein Handy z.b. zum Teil aus meiner Hosentasche guckt.Außerdem kommt es gelegentlich vor,dass Lehrer im Untericht uns auffordern,unsere Handy auf den Tisch zu legen,und sie kontrolieren,ob das Handy ausgeschaltet ist.Desshalb ist meine zweite Frage,muss ich mein Handy in dieser Art von Situation dem Lehrer aushändigen bzw. mein Handy auf den Tisch legen?Allgemein unterstütze ich die Regelung des Handy Verbotes,aber die Verschärfung erscheint mir einwenig zu streng.

...zur Frage

DARF EIN LEHRER MEINE SACHEN EINKASSIEREN UND DIESE NOCH BEHALTEN?

ich habe heute eine Frage? mein lehrer ist an seinen computer rangegangen und wollte was nachgooglen. Danach habe ich meinen störsender, den ich in China erworben hab eingeschaltet. Natürlich hat alles einwandfrei funktioniert, jedoch dann hat mich so ein streber verpetzt und mein lehrer hat gesagt , dass ich diesen nie wieder in meine hand bekommen werde. Das Recht , dass er mir Sachen wegnehmen kann, welche mich vom Unterricht ablenken. Hat er das Recht aber meine Sachen zu behalten? Denn eigentlich muss er es mir nach der stunde zurückgeben.

...zur Frage

Darf der Lehrer mir auf Klassenfahrt mein Handy wegnehmen?

Hey darf mir der Lehrer auf Klassenfahrt mein Handy wegnehmen wenn ich es während der unerlaubten Zeiten benutze ? Weil es ist doch mein Eigentum. Und was passiert wenn er sagt ich muss es ihm geben und ich mich weigere ?

...zur Frage

Dringend Hilfe, darf man bereits geschriebene Arbeiten aus gesundheitlichen Gründen wiederholen?

Ich bin Schüler und habe wahrscheinlich eine, noch nicht diagnostizierte, Art von Angststörung. (Ich soll bald Diagnostiziert werden). Während einer Arbeit hatte ich dann einen Zusammenbruch, was dazu führte dass ich die Hälfte der Arbeit nicht bearbeitet habe. Um es kurz zu fassen bin ich danach nach Hause gefahren.

Meine Frage ist jetzt, da wir die Arbeit noch nicht zurückbekommen haben, ob es möglich ist, eine aus gesundheitlichen Gründen schlechte Arbeit erneut zu schreiben?

Meine Lehrerin meint, sie dürfte eine erstmal von mir angetretene Arbeit nicht anders bewerten. Und ich könnte deswegen nicht nachschreiben, noch darf sie mich anders werten als den Rest der Klasse. Stimmt das? Und kann ich überhaupt einen Nachschreibtermin verlangen, wenn meine Psychischen Krankheiten noch nicht professionell diagnostiziert sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?