Darf Klinik Handy mit Gewalt entwenden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

was ist eigentlich mit dem Eigentumsrecht?

Gar nichts, denn das wird überhaupt nicht berührt. Es gibt einen Unterschied zwischen Besitz und Eigentum. Besitzer ist jemand, der die tatsächliche Gewalt über eine Sache ausübt, Eigentümer ist der, dem eine Sache rechtlich zuzuordnen ist. 

Wenn das Handy deiner Freundin eingezogen wird, dann ist sie zwar nicht mehr Besitzerin, aber immer noch Eigentümerin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewaltanwendung ist sicher nicht erlaubt. Allerdings sollte deine Freundin kooperativer sein. Woher will sie wissen, dass ihr dort nicht geholfen werden kann, wenn sie von Anfang an die Mitarbeit verweigert? Möchte sie so gerne krank bleiben? Welchen Vorteil sollte das haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um was für eine Art Klinik handelt es sich? Wenn sie zwangseingewiesen wurde, ist es durchaus erlaubt. Ist es ein normales Krankenhaus für Kinder und Jugendliche, stellt dies eine Straftat dar und es kann Anzeige erstattet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xccvp
12.04.2016, 21:03

Eine Art Kinderzentrum für Sozialpädiatrie.. Meine Freundin leidet an Depressionen.

0

Es gibt mit Sicherheit einen Geschäftsvertrag, der die Aufnahme in diese Anstalt regelt. Dort wird man auch einen Passus finden das man mit allen Maßnahmen einverstanden ist , welche die Genesung unterstützen und nicht zur Gefährdung der Person beitragen.

Entwenden ist hier nicht gegeben, zum Diebstahl gehört die Absicht sich den Gegenstand für eigene Zwecke zuzueigenen. Das Krankenhauspersonal wird das Handy sicherlich nicht für sich selber verwenden wollen.

Was Gewalt ist, oder wie wir Gewalt empfinden ist immer subjektiv. Sie kann ja auch schon alleine die nachdrückliche verbale Forderung, das Handy herauszugeben, als Gewalt empfinden. Das muß nicht heißen das man ihr das mit körperlicher Gewalt weggenommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was sie mit dem Handy gemacht hat.

Wenn sie jetzt damit Mist gebaut hat was man in dieser Klinik nicht machen darf, dürfen sie es nicht.

Wenn sie aber es ordentlich benutzt hat und keinen Mist damit gebaut hat, dann dürfen sie es auch nicht Gewaltsam entnehmen.

Aber mich wundert es überhaut, warum man in dieser Klinik sein Handy abgeben muss?

Ich war schon oft in Kliniken und ich durfte mein Handy 24h lang behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xccvp
12.04.2016, 21:11

Sie hat nichts schlimmes gesagt. Hat es sogar nur in ihrem Zimmer benutzt, um beispielsweise mit mir, oder mit anderen, zu schreiben.

0
Kommentar von didi090302
12.04.2016, 21:22

Dann ist die Klinik kein Guter Ort meiner Meinung. Geh ambesten zur Polizei und lass dich dort beraten. P.S: Darf deine Freundin ihr Handy weiter nutzen oder ist es Konfesziert?

0

was ist das für ne klinik? eine suchtklinik?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xccvp
12.04.2016, 21:02

Eine Art Kinderzentrum für Sozialpädiatrie.. Meine Freundin leidet an Depressionen.

0

Hallo,

Ich verfolg deine Fragen seit längerem.

Jetzt mal eine Frage aus reinem Interesse: Wieso sollte es deiner Freundin besser gehen wenn sie die Behandlung verweigert?

Und vor allem, wieso glaubt sie dass sie dort früher rauskommt nur weil sie sich nicht helfen lässt?

Bitte versteh mich nicht falsch, aber das hab ich nicht ganz verstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?