Darf kein Austausch machen! :(

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das musst du wohl oder übel akzeptieren. Dir muss klar sein, dass so ein Austausch eben sehr teuer ist und einige Eltern diese Kosten nicht einfach so übernehmen wollen (vor allem wenn sie einen Austausch für unnötig empfinden). Außerdem wollen einige Eltern eben nicht, dass ihre Kinder so weit weg sind.

Du wirst da bestimmt nichts mehr daran ändern können, außer du übernimmst einen Großteil der Kosten und redest mit ihnen ganz sachlich darüber, weshlab du so einen Austausch machen willst.

Eins kann ich aber dazu sagen: auch nach der Schulzeit kann man ein Jahr in einem fremden Land verbringen. Dann eben nicht an der Schule, aber man lernt auch jede Menge Neues kennen. Da ist es meiner Meinung nach auch nicht so tragisch, dass man nicht diesen "School Spirit" kennenlernt, der wird in Deutschland meiner Meinung nach eh ein wenig zu glorifiziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du es unbedingt willst, dann solltest du zielgerichtet darauf hin arbeiten..

mit welchen argumenten lehnen es deine eltern ab? eigentlich sind die drei häufigsten gründe:

  • du erscheinst ihnen noch zu jung, um alleine im ausland klarzukommen

  • es ist finanziell für die familie nicht tragbar

  • du musst ein jahr länger in der schule bleiben (die auslandsjahre werden hier -zumindest in unserem bundesland- nicht anerkannt. deshalb musst du die klassenstufe dann wiederholen)

sollte es "nur" das geld sein, dann spare, arbeite, ..

ansonsten kannst du während des studiums zb. an einem austausch teilnehmen. auch in oder nach der ausbildung kann man auslandspraktika absolvieren usw. du hättest später noch viele möglichkeiten

lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UserUnterwegs
17.03.2012, 14:32

Zu jung stimmt Zu Teuer stimmt Man kann so was beantragen dann zählt das Austauschjahr auch in Deutschland.. :)

0

Ich würde den Austausch während des Studiums machen. Fetzt mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shapay199
17.03.2012, 16:45

Bestimmt, kostet aber auch viel mehr. Studieren in den USA ist eine teure Sache.. ;)

0

Ein Auslandssemester kostet ca. 15.000 Euro. Es ist sehr teuer, da würden viele Kosten für deine Eltern aufkommen. Die Stadt kann man sich nicht aussuchen. Man kommt auch nicht in so eine tolle Stadt wie New York, Los Angeles oder Miami. Sondern in eine eher unbekanntere Kleinstadt. Ich gebe deinen Eltern recht ! Mache doch einen Austausch nach England. Ist viel viel näher an Deutschland dran und kostet ungefähr genauso viel =)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UserUnterwegs
17.03.2012, 14:31

Also es kostet 7.625€ und ich möchte ja nicht in eine Großstadt ich möchte mich ja überraschen lassen:) !!

0

Was möchtest Du wissen?