Darf jemand meinen Arbeitsvertrag mit Bevollmächtigung unterschreiben?

1 Antwort

Der Arbeitsvertrag sollte in 2 Ausfertigungen kommen: einer vom Chef unterschrieben für deine Unterlagen und einer, der für dich zum unterschreiben. Damit bist du doch auf der sicheren Seite. Aber auch sonst brauchst dir keine Gedanken zu machen. Deine Mutter sollte aber mit ihrem Namen unterschreiben und dazu schreiben, als Bevollmächtigte - s. Anlage.

Die Vollmacht für deine Muttern mache aus Sicherheitsgründen HANDSCHRIFTLICH MIT ORT UND DATUM!

Ok aber rechtlich gesehen müsste es ja zulässig sein oder nicht? Muss ich irgendwas bei der Vollmacht beachten? 

0
@ALG19

Ich bin kein Rechtsanwalt und deshalb ist es deine Aufgabe, das nachzuprüfen. Bisher weiss ich nur aus eigener Erfahrung, dass es so funktioniert. Da ich selber rechtlich keine Probleme hatte, weiß ich nicht, ob da ein Pferdefuß ist. Kannst du aber alles googlen. Vollmachten schreibt man so: Hiermit erteile ich meiner Mutter die Vollmacht, meinen Arbeitsvertrag wegen urlaubsbedingter Abwesenheit zu unterschreiben. Ort Datum. Unterschrift Prüfe aber bitte im internet nach.I

Bin kein Rechtsanwalt und habe sowas aber gemacht für verschiedene Dinge wie Paketabholen und es hat immer geklappt. Dafür sind Vollmachten schließlich da.

0

Was möchtest Du wissen?