Darf jeder Schüler den Schulbus nutzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Normalerweise bekommt man eine Berechtigungskarte zur Benutzung des Busses. Bei Ausnahmen ( Austauschschüler o.ä.) bekommt man eine Sondergenemigung. 

Du könntest beim Busunternehmer anrufen und nachfragen ob er sie freundlicherweise mal mitfahren lässt. Wie das dann Versicherungstechnisch ist weiß ich aber nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auch die Kosten des Schulbusses müssen natürlich gedeckt sein.  In einem Schulbus hat NICHT jeder Schüler automatisch Freifahrt. 

Besitzt der Schüler keine Schulwegjahreskarte muss die Fahrt selbstverständlich bezahlt werden.  Es kann natürlich vorkommen, dass manche Busfahrer alle Türen öffnen und ohne Kontrolle alle Schüler einsteigen lassen - Ergo: fällt es nicht auf wenn jemand schwarz fährt.   Gibt aber auch genügenst, die sind angewiesen, den kontrollierten Einstieg durchzuführen..,wer da kein gültiges Ticket hat, zahlt. 

Geld mitgeben.., später den Busfahrer ggf. fragen.., wenn sie Glück hat, nimmt er sie so mit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, den Schulbus darf nur derjenige benutzen, der auch berechtigt ist. Sprich: der WOHNORT ist zu weit von der Schule entfernt.

Deine Tochter muss also einen normalen Fahrschein bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von labertasche01
12.04.2016, 21:39

Also bei uns in den reinen Schulbussen kann man kein Ticket extra lösen. 

1
Kommentar von marleensebert
12.04.2016, 21:40

Gut,danke dann werde ich ihr etwas geld mitgeben :)

0

Gib ihr einfach ein paar Euro mit :) Meistens verlangen Busfahrer allerdings nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es dem Busfahrer der wird sie sicher mit nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?