Darf im Fußball ein bereits ausgewechselter Spieler wieder eingesetzt werden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei den Profis nicht, aber in den unteren Spielklassen :) allerdings gibt es dort auch Regeln: es dürfen höchstens 4 verschiedene Spieler ein- bzw ausgewechselt werden. Also muss sich der Trainer vier Spieler aussuchen, die besonders wenig Kondition haben oder noch von Verletzungen angeschlagen sind, der Rest muss/darf durchspielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sobald ein Spieler bei den Profis ausgewechselt ist, ist für ihn das spiel komplett zu Ende.
Er darf also nicht wieder eingewechselt werden, er ist dann erst wieder im nächsten Spiel verfügbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Amateuren und kleineren Kindern darf auch Rückgewechselt werden. Ab Bezirksliga darf man ausgewechselte Spieler nichtmehr einwechseln. Bei hören B-Jugend und A-Jugendmannschaften darf auch nichtmehr rückgewechselt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter, Spielklasse, Freundschatfs- oder Pflichtspiel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Profis ist das nicht erlaubt.

Im unteren Amateurbereich kenne ich es aber teilweise auch, dass das möglich ist und das auch nicht nur in der Jugend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den unteren klassen darf man sooft wechseln wie man will aber man darf irgentwann nur noch vier ersatzspieler mit nehemen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf er nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ausgewechselt ist ausgewechselt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?