Darf ihc Pfefferspray mit mir führen?

9 Antworten

hallo an alle ich Arbeite in einer disco als Türsteher zu meiner verteidigung musste ich Pfefferspray einsetzen,doch als die polizei kam haben die mir das weg genommen aber eine anzeige habe ich nicht bekommen,Der Fette Bulle meinte es sei verboten das Pfefferspray im wert für 25 euro einfach weg :)
Ist das in ordnung

Vielleicht hilft euch meine Ausführung etwas ;)

Grundsätzlich ist der Umgang (also das Führen, Besitzen etc.) von Pfefferspray für Jugendliche (ab 14. Jahren) erlaubt. Im Rahmen der Gefahrenabwehr ist es jedoch möglich, dass die Polizei das Pfefferspray sicherstellen kann.

Pfefferspray in diesem Sinne sind jene, die mit einem BKA Prüfzeichen versehen sind! Pfefferspray ohne Kennzeichnung sind gem. WaffG verboten! Der Umgang mit Pefferspray mit der Aufschrift zur Tierabwehr ist erlaubt, da es keine Waffe im Sinne des Waffengesetz ist.

Der Einsatz von Pfefferspray gegen Menschen stellt grundsätzlich eine gefährliche Körperverletzung dar. Ob und in wie weit man dafür zur Rechenschaft gezogen wird oder dies als Rechfertigungsgrund oder Notwehr gilt, obliegt der Justiz.

Also zusammenfassend kann man sagen, dass man nur Pfefferspray mit Prüfzeichen (BKA) und Tierabwehrspray besitzen bzw. führen darf.

Auf öffentlichen Veranstaltungen/Versammlungen ist dies jedoch grundsätzlich wieder untersagt! Das heißt bei Demonstrationen, Aufzügen, Theater, Disco, Messen, Märkten etc. stellt der Umgang eine Straftat bzw. Ordnungswiederigkeit dar. Wird/Kann also angezeigt werden!

Abgesehen davon haben Türsteher die "Jedermannsrechte". So dürfen Sie (wie jeder Bürger) einen Straftäter der auf frischer Tat betroffen wird und dessen Identität noch unklar ist, festhalten, bis die Polizei eingetroffen ist. Daneben obliegt ihnen das Hausrecht (Privatrecht). Sie haben also die Möglichkeit zu entscheiden ob und wer in das Gebäude darf, oder nicht. Sie dürfen also Hausverbot erteilen. Die Zahlung des Eintrittsgeldes ist hier unerheblich, da dies ja freiwillig im Eigenen Interesse geschieht.

Hoffe es hat euch etwas geholfen! Schöne Grüße

Du darfst Spray im öffentlich Raum überall mitführen. Dei Clubs oder Veranstaltungen kann der Betreiber andere Regeln festlegen, ist ja Privatgelände.Wenn der Türsteher das Spray abnimmt und für Dich verwahrt ist das völlig ok. Das mit der Anzeige ist Schwachsinn. Arbeite selber im Veranstaltungsschutz, und wir nehmen auch ab und verwahren für die Gäste. Zu beziehen z.B. bei http://www.einsatzmittelshop.de/Einsatzmittelshop-s20h19-Pfefferspray.html

Was möchtest Du wissen?