Darf ich zu rock am ring?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ich das lese, dann kannst Du dort nur mit einer Person hin, welche erziehungsberechtigt ist, also in den meisten Fällen einer Deiner Eltern.

Falls Du bei RAR nicht gerade immer hinten stehst, bedenke, dass der Druck in der Masse nicht gerade ohne ist, da wird zum Teil ordentlich gequetscht. Außerdem hat man ganz schöne Nachteile, wenn man unter 170cm groß ist. Das sagt Dir hier jemand, der bei RAR in den letzten Jahre meist in Zone A stand. Wenn Du noch Fragen hast, schreibe mir einfach eine PM.

"Wer ist "personensorgeberechtigte" und wer "erziehungsbeauftragte" Person?

Für einige Beschränkungen des Jugendschutzgesetzes gibt es Ausnahmen. So dürfen Kinder und Jugendliche manches nicht allein machen, was ihnen in Begleitung einer "personensorgeberechtigten Person" erlaubt ist. Die Personensorgeberechtigung beinhaltet das Recht und die Pflicht personensorgeberechtigter Personen, Minderjährige, für die sie verantwortlich sind, zu erziehen und zu beaufsichtigen, und kann auf andere Personen nicht übertragen werden. Personensorgeberechtigt sind in der Regel die Eltern, in Ausnahmefällen kann dies auch ein gerichtlich bestellter Pfleger oder Vormund sein." Quelle: http://www.jugendschutzaktiv.de/informationen_fuer_gewerbetreibende_und_veranstalter/allgemeines/dok/66.php#personensorgeberechtigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn diese 18 ist schon. Nur hast du vielleicht noch nicht mitbekommen das dieses Jahr vermutlich das letzte "richtige" Rock am Ring war^^ Musst mal gucken wie sich das entwickelt. Aber sonst würde es gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die begleitperson ü21 ist ja. oder hald deine eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rock am Ring war in der bekannten Form dieses Jahr zum letzten Mal. Es wird zwar weiterhin veranstaltet, aber man weiß noch nicht, wo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von poldiac
15.06.2014, 10:53

Was bringt denn diese Antwort? Sie hat überhaupt kein Bezug auf die eigentliche Frage. Hier wird ja nicht gefragt, wie es mit dem Namen und dem Standort weitergeht. Fakt ist, dass das Konzept weiterhin bestehen bleibt. Einmal weiter mit der Grünen Hölle und dann einem neuen Standort von MLK.

0

Was möchtest Du wissen?