Darf ich Zitronensaft mit Zucker trinken, wenn ich eine Erkältung hab?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ist schon mal ein guter Anfang. Doch richtig helfen kann nur saubere Luft, wie sie draussen ist. Zu Hause ist die Luft sehr stark mit Feinstaub belastet. Daise Feinstäube reizen die Atemwege, und darum werden wir oft erkältet.

Feucht wischen und feucht abstauben ist schon mal ein guter Anfang. Einen Luftreiniger kaufen ist auch sehr gut.

Und das beste was ich kenne ist, einen Delphin Staubsauger zu kaufen. Damit bekommst du endlich eine saubere staubfreie Wohnung. Die Atemwege können gesunden und somit bist du vor Erkältungen weitgehend geschützt.

Zudem kannst du mit dem Delphin Staubsauger gleich noch die Matratze saugen. Wenn du siehst, was da raus kommt, wunderst du dich nicht mehr. Ein neues gutes Gefühl wird sich bei dir einstellen.

jogibaer 15.10.2017, 21:40

Danke für die Auszeichnung, sie freut mich.

0

Ohne Zucker ist besser. Frisch gepresste Zitrone mit kalten oder lauwarmen Wasser aufgefüllt. 

Zucker macht den Körper sauer und Baktrien und Viren lieben saure Körper. Zitrone ist zwar sauer,mwird im Darm aber basisch. 

kein Problem noch besser als heiser Tee, auch Orangen sind gut wegen Vitamin C

Klar,aber besser wäre Zitrone mit Honig.

Gute Besserung!

Das darfst Du sicher schon. Nur würde ich den Zitronensaft verdünnen, da eher zu stark.

Ja klar:) Nur würde ich dir eher Tee mit Zucker und Zitrone anbieten:)

Heißes Wasser, Saft einer Zitrone und Zucker wäre in deinem Fall hilfreich.

Warum denn nicht? Zitrone hat viel Vitamin C und gegen ein bisschen Zucker hat niemand was. Es soll doch auch schmecken.

Solange es kein weißer Haushaltszucker ist ja.

ja, heiße Zitrone ist immer gut 

Wenn du nicht zuckerkrank bist, oder kein Diät machst, dann darfst du Zucker dazugeben.

Was möchtest Du wissen?