Darf ich YouTube Videos mit Musik hinterlegen oder ist das Urheberrehtsverletzung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bujin hat die Frage ja schon sehr ausführlich beantwortet, und dabei mit einer Ausnahme auch vollkommen Recht:

Nur weil Youtube selbst ein kommerziell arbeitendes Unternehmen ist, sind noch lange nicht alle Videos, die dort veröffentlicht werden kommerziell. Für die Frage kommerziell oder nicht, ist (sehr vereinfacht) ausschlaggebend, ob du eine Gewinnerzielungsabsicht mit dem Video hast.

Solange du also deine Videos nicht monetarisierst, das auch nicht vorhast, und der Kanal auch nicht zur Werbung für dein Geschäft dient, sind deine Videos nicht kommerziell und du dürftest nc-lizensierte Musik verwenden.

Gute Quellen für CC-Musik sind zum Beispiel http://dig.ccmixter.org/ oder https://incompetech.com/

Bujin hat auch schon zurecht auf die Youtube-Library hingewiesen. Die findest du im Youtube-Studio in der linken Spalte unter ->Video-Tools ->Audiobibliothek

Wenn dein Kanal nicht kommerziell ist funktionieren auch Jamendo oder das internet-Archive.

Ansonsten wurde der Kanal "no copyright-Sounds" ja schon genannt. Ähnlich wie CC-lizensierte Musik, darfst du Musik von da verwenden, wenn du bestimmte Angaben in der Videobeschreibung machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Musik hat Urheberrechte die du achten musst es sei denn der Künstler ist schon seit mehr als 70 Jahren tot. Hier in Deutschland kann niemand sein Urheberrecht abtreten - zum Schutz der Künstler - so dass man immer eine so genannte Lizenz braucht. Weil der Umgang mit Lizenzen nicht grade einfach ist hat man die "Creative Commons" Lizenzen ins Leben gerufen. Die Standard-Lizenzen erlauben es Musik und andere Kunst unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos weiterverwenden zu dürfen. Es gibt dabei mehrere Varianten bei denen zB. alles erlaubt ist, oder aber auch nur nicht-kommerzielle Verwendung. Ob ein Künstler seine Musik unter diesen Lizenzen freigibt kannst du in der Beschreibung sehen. Füg deinen Suchwörtern am besten "creative commons" hinzu.  

YouTube ist immer kommerziell selbst wenn du kein Geld damit verdienst. YouTube selbst ist ein kommerzielles Unternehmen und wenn du etwas hochlädst stimmst du automatisch zu dass die Inhalte kommerziell von ihnen genutzt werden dürfen. Das heißt YouTube verwendet die Musik kommerziell und du haftest dafür falls du denen das Recht gar nicht geben darfst. 

Ganz sicher sein kannst du nur mit YouTubes eigener Musiksammlung. Sie bieten die Lieder an die du hinter deine Video setzen kannst allerdings sind die Videos dann meistens Schrott weil man seine Clips kaum an die Musik anpassen kann. Videoschnitte sollte man zB. an den passenden stellen ansetzen usw. 

---

Eine Besonderheit die es so bei uns nicht gibt ist "Public Domain". Künstler aus den Staaten können ihre Musik als "Public Domain" veröffentlichen. Du kannst die Musik dann so behandeln als ob du sie selbst erstellt hättest und musst auf nichts achten. Du brauchst nicht mal irgendwelche Namen nennen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst entweder die Rechte an der Musik oder du nimmst Urheberrechtsfreie Titel. Youtube selbst bietet eine kleine Auswahl an, die verwendet werden darf. Willst du fremde Musik nutzen brauchst du dafür die Genehmigung des Künstlers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht erlaubt, wenn es urheberrechtlich geschützter Content ist. Das ist bei beinahe allen Künstlern so, also lass es besser.

Es gibt allerdings auf Youtube eigene Mediabibliotheken, welche Musik beinhaltet die du ohne weiteres nutzen darfst. Desweiteren bieten viele privaten Künstler auf Youtube ihre Musik kostenfrei / urheberrechtsfrei an, wenn du sie entsprechend verlinkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?