darf ich wirklich nur bis um 22 Uhr raus?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt keine Ausgangssperre für Kinder. Allerdings werden sich Polizisten fragen, warum 13-Jährige so spät noch auf der Straße sind. Wenn sie keinen Grund erkannen können, warum du draußen bist, fordern sie dich eben auf, nach Hause zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das stimmt nicht. Es gibt Bereiche, da darfst du dich nicht aufhalten (Gaststätten, Dicos, Kinos...) aber generell draußen aufhalten darfst du dich jeder Zeit, bzw. deine Eltern entscheiden das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine gesetzlich festgelegte Uhrzeit wann sich ein Kind oder Jugendlicher draussen aufhalten darf und wann nicht. Das entscheiden die Eltern.

Der Polizist hat aber insofern recht, dass man in dem Alter um die Uhrzeit draussen nichts verloren hat. Grundsätzlich kann er in solchen Fällen (in der Regel aber erst bei Wiederholungsfällen) die Vorfälle auch dem Jugendamt melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Deine Eltern das so verlangen, ist das so. Sie sind erziehungsberechtigt und entscheiden in diesem Fall.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch einfach mal googeln, wann du wie lang raus darfst, in einer Art Tabelle, also zB ab 14->bis ... Uhr, ab 16 -> bis ... Uhr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTroll
09.08.2016, 16:15

wenn es eine solche Tabelle geben sollte, dann nicht auf Grundlage von Gesetzen. Kannst mir gern mal den Link zu so einer Tabelle zeigen, wenn das so leicht zu ergooglen ist.

0
Kommentar von 0815neugierig
09.08.2016, 18:01

ich habe das ganze mal als tabelle in einer doku gesehen, weiß aber leider nicht mehr welche, und dachte deshalb das es so etwas im Internet gibt. habe allerdings nicht ausprobiert ob und wie leicht diese tabelle zu ergoogeln ist

0

Mit 13 sollte man auch nicht bis 22 Uhr draußen sein. Das ist schon gut so dass es das Gesetz gibt, auch wenn 22 eig. schon viel zu lang ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTroll
09.08.2016, 16:13

22 Uhr ist nicht spät, schon gar nicht jetzt im Sommer. Und ein solches Gesetz gibt es nicht!

0

Die Polizisten haben nicht nur recht, sie könnten theoretisch auch eine Anzeige wegen Vernachlässigung der Aufsichtspflicht fertigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTroll
09.08.2016, 16:12

Das ist jetzt die absurdeste Antwort, die ich hier lese. ein 13jährier kann doch wohl auch unbeaufsichtigt draußen sein. Und eine zeitliche Vorgabe gibt es im Gesetz auch nicht.

1

Jetzt weis ich wieso wir hier soviele Teenyeltern haben die schon kiffen saufen und sich rausschleichen und meinen die Eltern haben es Ihnen erlaubt doch wenn die Polizei kommt und einen nach Hause bringt sich dann in die Hose sch''''''''n weil die dan Ärger kriegen 

In deinem Alter solltest du noch zuhause sitzen und Pokemon spielen zu der Zeit und nicht eine Gesetzeslücke suchen um dich vor der Polizei sich zu rechtfertigen den so oder so schicken die dich nachhause 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

13 jährige haben um 22.30 auf der Straße nichts mehr zu suchen. In dem Moment verletzen Deine Eltern Ihre Aufsichtspflicht und könnten zur Rechenschaft gezogen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da haben sie recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTroll
09.08.2016, 16:10

nein, auch wenn ich sonst nicht einfach der polizei widersprechen würde, da liegt die Polizei defintiv falsch. Außer es gibt Gründe, die der Fragensteller hier verschwiegen hat.

0

Also ich kenne das so, dass man erst mit 14 bis 22 Uhr draußen bleiben darf. Mit 16 dann bis 00:00 Uhr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?