Darf ich wirklich keinen Nagellack in eine Psychiatrie mitnehmen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das da stand, wird das wohl auch so sein. Du wirst es schon verkraften, offensichtlich hast du auch größere Probleme als unlackierte Fingernägel, ohne dich kränken zu wollen. Viel Erfolg.

Nagellack enthält auch noch Verdünnungsmittel (damit der Lack geschmeidig bleibt). Manche benutzen auch den Lack zum schnüffeln. Außerdem ist er in einer Glasflasche die kaputt gehen könnte und du könntest dich ggf. daran verletzen oder andere. Nimm dir lieber eine schöne Handlotion mit Nagelpflegemittel mit. Im KH wird keiner darauf achten ob du Lack auf den Nägeln hast oder nicht. Gib deinen Nägeln auch mal eine Auszeit zum Erholen. Wünsche dir gute Besserung.

Das ist ja das tolle, ich nehme so lange schon eine Auszeit, und ab Ostern darf ich endlich wieder, und dann darf ich nicht wegen irgendwelchen Regeln.

Und danke. ;)

0
@xLovelyx

Frag in der Klinik nach ob du Nagelpflegemittel mitnehmen darft. Die gibt es auch im Fläschchen mit Pinselchen. So bräuchtest du wenigstens auf die Bewegungsabläufe des Lackierens nicht zu verzichten.

0
@Mondlachen

Ui.. Komm ich wirklich so psychophatisch rüber? Wegen den Bewegungsabläufen.

0

Wenn Du in die Psychiatrie musst, bist Du eigentlich an einem Punkt, wo es Dir seelisch so beschissen geht, dass Du einfach nur noch Hilfe willst. Wenn Du Dir dann noch Gedanken über so n Mist machen kannst, dann klingt das nicht unbedingt nach allerletztem Ausweg.

Es ist nicht mein größtes Problem, nur habe ich das gerade gelesen und wollte es auch sofort fragen. Und ich faste gerade Nagellack, hab also seit Wochen keinen mehr drauf gehabt.. Ich finde das schrecklich. ^^

0

Darf ich mir was zu trinken in meinen handgepäck im flug mitnehmen?

da ich schwanger bin können die mir doch nicht sagen das ich 100ml in ner plastik tüte trinken mit nehmen darf oder??

ich die kohle hab ich auch nicht dafür mir was im flug zu kaufen..die können das doch nicht verbieten oder etwa doch??

...zur Frage

Selbsteinweisung in die Psychiatrie mit 13?

Hallo, Ich bin 13Jahre alt und war ende2010 schonmal in einer kinder und jugend psychiatrie in Köln. In der zeit danach ging es mir sehr gut, doch meine selbstmordgedanken kommen seit 1woche wieder hoch. Meine ma weiß noch nicht, dass ich mich selbsteinweisen möchte... kann ich das überhaupt mit 13jahren?? Ansonsten muss es ja meine mutter machen (ich muss es ihr leider dann noch ins gesicht sagen). Wie läuft es bei einer selbsteinweisung (oder der mutter) überhaupt ab? können wir selbst entscheiden, wann ich raus darf oder so?? Außerdem möchte ich nicht wieder in die selbe Klinik wegen dem chefarzt, der hat mich nicht wirklich für voll genommen. Gibt es noch andere Kliniken in der nähe von köln, und wie lange sind die wartezeiten oder komme ich dann per notaufnahme?? Bitte um schnelle hilfe

...zur Frage

Was darf ich/darf ich nicht in die Klinik/Psychiatrie mitnehmen?

Hey, ich muss vielleicht bald in die Klinik und würde gern wissen ob ich folgendes mitnehmen darf. Duschbad, Shampoo, Spülung, dicke Haargummis, anti Pickel Produkte (Peeling, Gesichtswasser, Feuchtigkeitscreme und so) Tampons/Binden, Lipenbalsam, Rasierer (Venus Embrace Sensitive) Rasiergel oder Öl, Malblock, Bleistift, Radiergummi... Wenn ich das nur unter Aufsicht benutzen darf ist das auch nicht schlimm... Und was für Kleidung darf man da haben?

...zur Frage

Gitarre in die Psychiatrie?

Heyo :]

Ich gehe bald in ne Klinik und möchte gerne meine Gitarre mitnehmen...geht das? •~•❤

...zur Frage

Was passiert in einem Vorstellungsgespräch in einer Psychiatrie?

Hallo, Ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch in einer Psychiatrie. Aber was passiert da? Über was redet man da? Und wie lange geht so was?

Braucht man eigentlich eine Untersuchung, um da rein zu kommen? Und was muss man alles mitnehmen? Oder kann jemand seine Erfahrungen in einer Klinik beschreiben, denn ich habe etwas Angst davor, und habe auch Angst, dass es mir wieder schlecht geht, wenn ich aus der Klinik komme. Oder helfen sie da einen richtig?

...zur Frage

Einweisung in Klinik, was passiert jetzt mit meinem Kind?

Hallo, in einer vorherigen Frage habe ich über mein Untergewicht geschrieben. Nun war ich heute beim Frauenarzt und habe natürlich gehofft zugenommen zu haben, dann der Schock: 5 Kilo in einem Monat abgenommen. Ich bin 178cm groß und wiege jetzt nur noch 42 kg. Seit ungefähr einem Monat esse ich mindestens 2 mal am Tag, meist aber 3-4 mal. Gemeinsam mit meinem FA haben wir beschlossen, dass es das beste für mich ist in eine Klinik zu gehen. Das Problem: Ich habe eine 7 Monate alte Tochter und lebe mit meinem 19 Jahre altem Freund zusammen. Was passiert jetzt mit unserer Kleinen? Dürfen sie und mein Freund mich während dem Klinikaufenthalt besuchen oder darf ich sie gar mitnehmen? Mein Freund arbeitet Nachmittags, wo soll sie dann hin? Ich mache mir wirklich Sorgen um die Kleine und ich habe auch nur noch bis Ende der Woche Zeit!!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?