Darf ich wenn ich mir die Haare druch Fetten lassen will sie mit Wasser waschen oder geht das nicht?

6 Antworten

Das Haar fettet nach, um die Kopfhaut und die Haare vor dem Austrocknen zu schützen. Shampoo trocknet die Kopfhaut und die Haare nämlich aus.

Nur mir Wasser zu waschen ist zwar gut für den ‚Reperaturprozess‘ jedoch wirst du lange Zeit mit einem Fettkopf rumrennen müssen. Das dauert nämlich ewig bis der Körper nicht mehr auf das Shampoo eingestellt ist und den ‚fettenden Prozess‘ einstellt. Mit Wasser allein bekommt man das Fettige auch nicht direkt raus. Es gibt auch natürliche, pflanzliche Mittel, dazu könntest du mal googlen. Ich hab mal einen Beitrag von einer Frau gelesen, die vom Shampoo zu wasser und pflanzlichen Mitteln umgestiegen ist und bis sich alles komplett regenerierte, dauerte es ca. 6 Jahre. So lange ungefähr lief sie mit fettigen Haaren rum. 😅 aber jetzt fetten die nicht mehr schnell nach und sehen gesund aus.

Wenn bei mir die Haare nicht mehr richtig sitzen, und ich nicht die Zeit fuer eine gruendliche Haarwaesche habe, wasche ich sie zwischendurch auch nur mal schnell mit warmen Wasser!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das Fett wird ohne Shampoo nie ganz rausgehen also jenachdem was du genau vorhast bzw was es im Endeffekt bringen soll..

Wie bitte??? Dein Satz ist schwer zu verstehen. Ich versuche es mal nachzuvollziehen.

Es geht zwar ohne Shampoo, sieht aber ungepflegt aus.

Und genau das ist das Ziel

0

Damit ich die ein bisschen auskurieren kann in den Ferien das soll gut für die Haare sein

0

Das Fett bekommst du nicht aus den Haaren wenn du nur Wasser benutzt. Warum willst du das überhaupt?

Das soll gut für die Haare sein mal 1-2 wochen sie nicht zu waschen weil shampoo schadet dem haar

0

Was möchtest Du wissen?