Darf ich wenn es notwendig ist in einer anderen Stadt Deutschland zum Arzt gehen und muss er mich behandeln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich kann man sich auch bei Ärzten in einer anderen Stadt behandeln lassen. Ich habe z.B. trotz Umzug den Gynäkologen nicht gewechselt, weil er einfach gut ist und auch fächerübergreifend mitdenkt. Dafür nehme ich gerne 2-3mal im Jahr einen Weg von 90km pro Strecke inkauf.

Natürlich darf er sich in einer anderen Stadt einen Arzt suchen. Wenn dein Freund dort einen Termin bekommt, wird er auch behandelt werden. Die Arztwahl ist nicht an den Wohnort gebunden.

Jeder kann zu jedem Arzt gehen. In Deutschland gibt es freie Arztwahl.

Was möchtest Du wissen?