darf ich wärend einer privatinsolvenz in urlaub fliegen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bist ja nicht im Gefängnis und natürlich darfst in Urlaub fahren wenn dir das leisten kannst

Alleine schon um den Gläubigern (Banken etc) deinen guten Willen zu signalisieren, solltest du auf eine Reise verzichten. Ansonsten darfst du gar nicht soviel besitzen, dass eine solche Reise möglich wäre. Das Land darfst du aber offiziell verlassen, bist ja kein Staatenloser oder Schwerkrimineller ;)

tja, warscheinlich haben ihn die kosten des urlaubs in die insolvenz getrieben, aber nehmen kannste den urlaub noch, weil kündigen ist doch irgendwie blöd :)

Gab es da nicht einmal (einst) das Wort "Moral"?

Kannst ja sagen, das dich jemand eingeladen hat.

Ja von was denn? Bin zwar nicht pleite, aber ein Urlaub ist teuer. L.G.

Gab's da nicht was wie Wohlverhalten?

Die Finanzen klug verwalten?

Wer mit wenig Geld nur lebt

und doch in die Ferne strebt

sollte auf der Hut sein sehr

denn vor Gericht wiegt dieses schwer.

Was möchtest Du wissen?