Darf ich vorher etwas essen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Falls Ihr Bauch oder Ihr Becken untersucht werden soll, ist es hilfreich wenn sie circa 4 Stunden vor der Untersuchung nichts mehr essen oder trinken. Ansonsten darf man ruhig etwas essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine Kernspin-/ MRT-Untersuchung ist es nciht nötig, nüchtern zu bleiben, es sei denn, es handelt sich um irgendeine Spezialuntersuchung des Magen-Darm-Traktes, aber dann hätte man dir das vermutlich gesagt. Bei uns sagen die Radiologen sogar, dass man ruhig normal essen soll, immerhin ist man ne ganze Weile in der ollen klopfenden Röhre, da hilft es schonmal, wenn man wenigstens was im Magen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keine gegenteilige Anweisung erhalten hast schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe doch mal in dem Institut oder beim überweisenden Arzt an und frag nach. Es gibt Untersuchungen, da kann man essen vorher und welche, da kann man es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würds sicherheitshalber bleiben lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein musst auf nüchternen Magen dahin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat dein Arzt denn Nichts dazu gesagt? Wenn du Nichts essen dürftest hätte er dir das mitteilen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?