Darf ich vom gesetz her bei meiner freundin übernachten?

17 Antworten

Per Gesetz ist das absolut nicht verboten. Die Ex-freundin meines Sohnes hat oft bei uns übernachtet mit 15 Jahren. Da war er 17 und 18 Jahre alt. Im Gesetz steht überhaupt keine Regelung, wer bei wem übernachten darf. Früher gab es mal einen Kupplerparagraphen, wo es verboten war, Minderjährigen die räumliche Möglichkeit zu geben, Sex zu haben. Der ist aber schon lange abgeschafft worden, weil nicht mehr zeitgemäß. Allerdings haben es die Eltern von Minderjährigen zu entscheiden, ob sie das wollen, dass jemand bei ihnen übernachtet oder das eigene Kind woanders. Und wenn sie dazu nein sagen, dann werden sich die Kinder wohl dran halten müssen. Mütter von Töchtern haben halt Angst, dass da zu viel passiert. Man kann mit ihnen reden und vertrauen aufbauen und sie vielleicht mit der Zeit überzeugen mit etwas Geduld.

Das gesetz sagt volljährige und minderjährige - verboten. Trifft bei euch ja nicht zu und selbst wenn es zutreffen würde wenn es einvernämlich ist, kann euch selbst das gesetz nix

Klar geht das, ihre Mutter hat einfach nur Angst dass da was passiert..

Was möchtest Du wissen?