Darf ich unbezahlte Waren im Supermarkt (Gummibärchen, Apfelschorle) dort konsumieren?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Solange bei diesen Artikeln eine Kaufabsicht (!) vorliegt und es sich nicht um Wiegeware (z.B. Trauben) handelt die erst an der Kasse gewogen werden, liegt keine Straftat vor und man diesbezüglich nichts zu befürchten. Es ist also aus gesetzlicher Sicht (!) nicht verboten.

Allerdings ist i.d.R. ein Verbot des Verzehrs unbezahlter Waren in den AGB der jeweiligen Händler verankert und somit aus diesem Grund verboten. Man hat also keine Anzeige oder so zu befürchten, ein Hausverbot kann dir aber trotzdem ausgesprochen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein darfst du normalerweise nicht, da diese dinge noch solange eigentum des ladens sind, bis man es bezahlt hat. viele leute denken, es wäre erlaubt und würde nichts ausmachen. das ist aber falsch. rechtlich gesehen darf man es nicht. meistens wird aber ein auge zu gedrückt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen Erwachsenen ist das sicher nicht normal. Leider kommt es häufig vor, dass das dann irgendwo im Regal verschwindet.

Woher soll der Verkäufer also wissen, dass Du die Ware ehrlich bezahlen wolltest / wirst? Er hat Dich zurecht gemaßregelt.

Denn ganz ehrlich: Als Erwachsener sollte man sich soweit unter Kontrolle haben, dass man die wenigen Minuten warten kann, bis man die Ware erworben und den Laden verlassen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich haben aber die Mitarbeiter Angst, dass du vielleicht nicht zahlst...

Noch gehört die Ware ja nicht Dir sondern dem Supermarkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das darf man tatsächlich nicht! Ich habe auch schon ab und an beim Warten an der Kassenschlange irgendein noch nicht bezahltes Getränk getrunken, meistens sagt auch niemand was, aber erlaubt ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Kindern wird sowas eher gedulded. Als Erwachsener solltest du dich aber unter Kontrolle haben?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ist es schon sehr oft vorgekommen das die Leute bei uns im Supermarkt die Verpackungen aufreißen und liegenlassen weil sie wissen wollen ob das Produkt auch schmeckt oder nicht, oft wird auch beim Weichkäse der Deckel geöffnet und mit dem Finger reingedrückt ob er auch schön fest ist.

Wer will das dann jetzt noch kaufen ?

deswegen sehen das die Mitarbeiter nicht so gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Aldi Richtlinien ist es erlaubt solange es bezahlt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dass nennt man Mundraub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cokedose 27.08.2015, 06:25

1. Mundraub gibt es schon seit 40 Jahren nicht mehr

2. Mundraub bezeichnete "die Entwendung oder Unterschlagung von Nahrungs- oder Genussmitteln oder von anderen Gegenständen des hauswirtschaftlichen Gebrauchs in geringer Menge oder von unbedeutendem Wert zum alsbaldigen Verbrauch", was heute ein einfacher Diebstahl ist. Ein solcher liegt hier (und auch aus damaliger Sicht) aber nicht vor.

0

Natürlich musst du bezahlen. Da könnte ja jeder im Laden Essen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?