Darf ich überall Gitarre spielen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo pcexperte,

wenn du nur zu deiner oder der Belustigung (vielleicht sogar Unterhaltung) der Öffentlichkeit spielst, darfst du das. Du musst nur beachten, dass du keine Mütze, Schachtel oder sonst ein Behältnis aufstellst, mit dem du die mehr oder weniger begeisterten "Zaungäste" aufforderst, ihre Obolus für deine künstlerische Darbíetung einzuwerfen. Dann wird nämlich aus deiner Aktion ein sogenanntes "ambulantes Gewerbe". Das wäre sowohl anmeldepflichtig (Ordnungsamt) und du müsstest die Einkünfte sogar versteuern. Und glaub mir, es gibt immer Leute, teilweise auch in zivil und vom Amt geschickt, die solche Aktionen sehen und kontrollieren. Aber sofern du absolut nichts in der Richtung unternimmst, wodurch du dir irgendwelche "Einnahmen" verschaffst, ist das erlaubt, solange du dich nicht des Vorwurfs der "Ruhestörung" oder anderweitiger "Belästigungstatbestände" aussetzt. Wenn dein Spiel allerdings nur Übungszwecken dient, wäre auch noch der Tatbestand der -evtl. vorsätzlichen- Körperverletzung in Betracht zu ziehen.

Aber abgesehen von meinen eher scherzhaft gemeinten Anmerkungen und unter Beachtung der ernst zu nehmenden Hinweise, darfst du schon an beliebigen Orten Gitarre spielen. Darf nur kein gewerbsmäßiger Auftritt oder Ruhestörung sein.

Gruß und viel Spaß hotteb

Nein, das ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich.

Auskunft gibt Dir das jeweilige Ordnungsamt

ja natürlich darfst du das es werden dich nur alle doof ansehen

Straßenmusiker bedürfen einer Lizenz vom Gewerbeaufsichtsamt/ Ordnungsamt.

Kommt auf die Ortssatzung an.

Was möchtest Du wissen?