Darf ich über mein Geld bestimmen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

wenn du über 18 bist ja. wenn nicht dann - je nach vereinbarung mit deinen eltern - evtl. übers taschengeld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist Minderjährig; damit sind deine Eltern Fürsorgepflichtig. Sie dürfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern wollen dich so nur schützen. Dass du nichts unnötiges kaufst und, dass du lernst mit Geld umzugehen. Eigentlich, denke ich kannst du selbst bestimmen, was du mit deinem Geld machst. Hoffe dir geholfen zu haben. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Taschengeld natürlich wenn Du es sinnvoll nutzt;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
12.01.2016, 14:37

Woran machst Du das fest? aus der Frage geht weder Alter noch Summe hervor.

1

Lieber Felix, es ist absolut unwesentlich, für die Beantwortung dieser Frage mehr über Dich, dein Alter, die Summe zu wissen.

Ja, nein, vielleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix0101
12.01.2016, 14:37

Sry ich hab viel vergessen es ist aber das erste mal das ich das mach also ich bin 14

0

Wenn du über 18 Jahren bist, dann na klar, unter 18 Jahren haben deine Eltern ein Mitspracherecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, so lange es dir als Taschengeld ohne konkreten Zweck oder als Geschenk gegeben wurde darfst du dir dafür Dinge kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du da ja 14 bist darfst du von deinem Taschengeld kaufen was du willst :) aber höhere beträge laufen vertraglich über die Eltern. Google einfach mal nach "geschäftsfähigkeit" und Les dich durch 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du?

Bist du unter Betreuung?

Bist du über 18 und stehst nicht unter Betreuung weil du geistig/körperlich nicht dazu in der Lage bist dann: Ja, darfst du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher, es sei denn Du bist noch keine 7 Jahre alt oder hast einen gerichtlich bestellten Vormund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber Felix,wenn du 191 Jahre  alt bist,sicher.  LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?