Darf ich trotz ´Schimmel in der Küche kochen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jein. Priorität hat die Beseitigung des Schimmels, denn der kann echt gefährlich werden wegen der Sporen in der Luft.  Essen zubereiten kannst du, solange du frische Lebensmittel nicht offen herumstehen lässt und alles andere gekocht wird. Aber wie gesagt, lass dringendst was gegen den Schimmel machen. Im schlimmsten Fall muß sogar die betroffene Wand neu geputzt werden. Lüften und die Küche möglichst trocken halten ist bis dahin oobligatorisch.

Schwarzer Schimmel ist kein Spaß, den würde ich schleunigst beheben!

Wenn du da jetz noch ein, zwei mal drin kochst stirbst du nicht. Aber wie gesagt, nimms nicht auf die leichte Schulter!

Kathrinmarko 09.08.2017, 14:49

wir haben den wasserschaden am Wochenende erst entdeckt. wurde gestern behoben. jetzt muss ich auf eine Firma warten, die den Schimmel entfernt und die Wände trocknet. Wohnungsgenossen sagt sie kümmern sich darum, weiß aber nicht wie lange es dauert.

Danke für deine Antwort

0

Darf ich meine Küche trotzdem benutzen, also Kochen usw.?

Hast Du doch bis jetzt auch, oder...?

Dürfen darfst du schon, ob du solltest, das ist die Frage. Schimmel kann alles Mögliche auslösen bis hin zu Leber- und Nierenkrebs. Das ständige Einatmen der mikroskopisch kleinen Schimmelsporen in hoher Konzentration ist das Kritische daran.

Was möchtest Du wissen?