Darf ich so spät noch in Bars?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Verein Jugendliche betreut und deine Eltern grundsätzlich mit dem Mitwirken im Verein einverstanden sind, dann muss man davon ausgehen, dass deine Eltern (stillschweigend, aber dennoch einem Vertragsverhältnis gleichzusetzen), den Erziehungsauftrag für die Zeit beim Verein auf diesen übertragen haben.

Der Verein müsste dementsprechend auch jemanden "beauftragt" haben, der die Aufsichtspflicht für dich übernimmt und gemäß dem Jugendschutzgesetz erziehungsbeauftragt ist. Demnach könntest du dich auch dem Gesetz entsprechend in einer Gaststätte aufhalten.  (Jugendschutzgesetz §4 Absatz 1).

Wenn der Verein Träger der freien Jugendhilfe ist und der Aufenthalt in der Bar "zum Programm des Vereins gehört", würde das ebenfalls dafür sprechen, dass du dich dort (unter Aufsicht des Vereins) aufhalten darfst. (Absatz 2 des §4).

Voraussetzung ist aber, dass der Verein den Aufenthalt auch wirklich als Vereinsprogramm betrachtet und nicht als dein Privatvergnügen.  Und es ist die Vorazssetzung, dass es sich nicht um eine "Nachtbar oder Nachtclub" handelt. Absatz 3 sagt nämlich: "Der Aufenthalt in Gaststätten, die als Nachtbar oder Nachtclub geführt werden, und in vergleichbaren Vergnügungsbetrieben darf Kindern und Jugendlichen nicht gestattet werden."

Meines Erachtens könnten deine Eltern im Idealfall sich vergewissern, dass der Verein seine Aufsichtspflicht für dich wahrnimmt (z.B. was den Konsum von Alkohol betrifft). Wenn das gegeben ist und sie unter diesen Umständen einverstanden sind, dass du dort hingehst, sollte es auch kein Problem geben. Ich sehe es auch - solange nichts bedenkliches passiert - nicht als die Aufgabe des Betreibers der Bar, zu hinterfragen, ob du dich dort aufhalten darfst. Dafür müssen in erster Linie die Leute aus dem Verein sorgen, die dich mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich darf man soweit ich weiß bis man 16 oder vielleicht auch 18 ist bis 23 Uhr in Bars sein, allerdings ist das eigentlich jedem egal, es wird jetzt niemand kommen und dich festnehmen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo kein Kläger, da kein Richter! Nur Alkohol darfst keinen trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo kein Kläger da kein Richter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?