Darf ich selbstgemachten Wein und Schnapps aus Rumaennien innerhalb der EU mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Verbrauchsteuerpflichtige Güter, die von Privatpersonen aus dem freien Verkehr anderer EG-Mitgliedstaaten für ihren Eigenbedarf in das deutsche Steuergebiet verbracht werden, sind unter der Voraussetzung steuerfrei, dass die Waren von der Privatperson selbst, d.h. persönlich befördert werden."

Das ist die Regelung für Deutschland. Da die Verbrauchsteuern innerhalb der EU "harmonisiert" sind, wird das auch in anderen Mitgliedstaaten gelten.

Als RICHTMENGE für Eigenbedarf werden übrigens 10 l Spirituosen angenommen, Wein ist für Deutschland uninteressant da der Steuersatz bei 0 liegt.

Ja, es geht nur um den Alkohol, der ist steuerpflichtig. Somit gelten die gleichen Mengen wie bei kommerzionell hergestellten.

Aber nur in Kleinen Maßen (max. bis zu 1 Liter ,falls mehr ab zum ZOLL) mfg Kay

Was möchtest Du wissen?