Darf ich Sachen aus dem Internet weiterverkaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei ein oder zwei Produkten geht das iO. Allerdings bleibt der Kaufvertrag auf deinen Namen. Genau wie die Garantieabwicklung über den Shop, wo du sie gekauft hast.

Es ist also ein Privatverkauf,mit gleichen Rechten und Pflichten wie bei den Gebrauchtverkäufen.

Willst du das professionell machen, musst du beim Amt ein Gewerbe anmelden und die Produkte über einen Großhändler einkaufen.

Wenn Du ein Gewerbe angemeldet hast, kannst Du das. Jedoch ist der Preiskampf nicht ohne, wenn Du dort einkaufst, wo auch Deine Kunden kaufen können, wirst Du, durch den Kostenaufschlag und kalkulierten Gewinn, wenig Umsatz machen.

Ja, ist ja dann deins und du kannst fast alles damit machen was du willst. 

(Aber man muss sich Mühe geben damit Profit zu machen, also damit sich der Aufwand auch lohnt.) 

Was möchtest Du wissen?