Darf ich Pfefferspray /cs Spray in die Schule nehmen

8 Antworten

Aktuelle Rechtsprechung:Pefferspray und Gaspistolen darf man Waffenscheinfrei zu Hause haben. Sobald man es mitnimmt ist dafür ein kleiner Waffenschein erforderlich.Wer das ohne tut,kann mit Geldstrafe belegt werden.Deshalb müssen bei Pfefferspray zur Tierabwehr ,ausdrücklich Tierabwehrspray stehen, dann entfällt die Waffenscheinpflicht.Das heißt aber auch das man es nicht gegen Menschen einsetzten kann.In den letzten Monaten häufen sich vorfälle in Schulen ,wo wahllos mit Pfeefferspray herumgesprüht wurde, mit bis zu 30 Verletzten ,die dann in Krankenhäusern behandelt werden mussten. In Aachen ist deshalb ein Schüler zu einer Geldstrafe von 4800 Euro verurteilt worden,er musste den Einsatz der Polizei und der Rettungssanitäter bezahlen.

So viel Bullshit hier... Pfefferspray fällt unters WaffG, das ist richtig. WAFFENGESETZ nicht WAFFENSCHUTZGESETZ. Waffen braucht man nämlich außer vor dem Zugriff unberechtigter, vor niemandem zu schützen.

Dann geht es hier eindeutig um ein Tierabwehrspray. Das fällt verdammt nochmal nicht unter das Waffengesetz.

Den Rest sollte sich jeder denken können.

NEIN. Pfefferspray darf man offiziell nur für Tierabwehr nutzen. Wenn du dich in der Schule bedroht fühlst sprich mit deinen Lehrern.

Falsch!

1
@FloTheBrain

Ich finde dein Verhalten trotzdem ziemlich affig. Der Beitrag selbst hätte gerreicht.

1
@SerenaEvans

Und ich finde es affig, dass in diesem Forum ständig Leute auf gute Fragen sachlich falsche Antworten geben. ... Und hier war ausnahmslos jede Antwort falsch, darum konnte ich nicht anders...

2
@FloTheBrain

Das nennt sich selbstverschuldete Unmündigkeit. Wer sachlich auf der sicheren Seite stehen will muss sich eben andere Quellen suchen.

Aber schön, dass Menschen wie du das nutzen können um sich zu profilieren.

2

Was möchtest Du wissen?