Darf ich ohne Führerschein Auto fahren?

11 Antworten

Selbstverständlich darfst Du in Deutschland (Bayern gehört zu Deutschland) auf öffenlichen Straßen ohne Führerschein fahren, wirst Du erwischt kostet dich das ein kleines Bußgeld von 10 Euronen.
Erwischen sie dich allerdings und du hast obendrein keine gültige Fahrerlaubnis, dann wird es richtig richtig teuer, das ist eine Straftat nach dem StVG (Straßenverkehrsgesetz) § 21, es drohen Knast bis 6 Monte oder 180 Tagessätze Geldstrafe.

Auf Privatgelände darfst du natürlich auch ohne Fahrerlaubnis mit Einverständnis des Besitzers fahren. Für angerichtete Schäden bist Du allerdings voll haftbar, das zahlt nämlich die KFZ-Haftpflicht des Fahrzeughalters nicht. Grobe Fahrlässigkeit.

Was meinst du, wie es auf den Straßen zugehen würde, wenn jeder (auch ohne Kenntnisse über die Verkehrsregeln) Autofahren dürfte? Wenn man z.B. wegen zu schnellem Fahren den Führerschein abgeben muss wäre das ja egal, den Führerschein braucht man ja eh nicht.

Selbstverständlich darfst du (i.d.R.) nicht ohne Führerschein Autofahren. Ausnahme: Privatgrundstück (mit Genehmigung des Grundstückbesitzers) und auf speziellen Verkehrsübungsplätzen. (Zum Verkehrsübungsplatz bzw. dem Privatgrundstück darfst du natürlich nicht fahren)

Hallo,

vielelicht solltest du einmal von jemanden mit guten Englisch-Kenntnissen die Verhältnisse in GB prüfen lassen....denn das:

--> Man in Großbritannien ohne Führerschein und ohne Fahrschule Auto fahren

ist Bullshit.

Was es in GB gibt, ist das Fahren lernen mit Hilfe von Familien-Angehörigen.Diese müssen mindestens seit 3 Jahren im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein.

Das Fahrzeug, das du dann fährst muss der Versicherung und der zentralen Zulassungstelle gemeldet werden und ein Anfängerzeichen  führen.

Es muß bei jeder Fahrt damit immer der Familienangehörige dabei sein.Wirst du ohne von der Polizei gestoppt oder in einen Verkehrsunfall verwickelt,wird das ein teuerer Spaß.

Was möchtest Du wissen?