Darf ich nur in dem Wahlraum wählen, der mir zugeteilt worden ist, oder auch im Nachbarort?

7 Antworten

  • Du musst den nehmen, der auf deiner Wahlkarte steht.Dort bist du mit einer Nummer registriert und wirst abgehakt, wenn du gewählt hast. Ansonsten hättest du Briefwahl beantragen können.

Nein kannst du nicht. Nur an deinem Wahlort stehst du im Wählerverzeichnis und das wird vor Stimmabgabe abgehakt.

stimmt genau, ansonsten nur per Briefwahl!

0

Wer in einem anderen Wahllokal wählen möchte, weil er am Wahltag anderswo ist, müsste das lange vorher beantragen. Da lohnt sich schon eher die Briefwahl.

Wenn du heute wählen gehst, dann kannst du das nur in dem Wahllokal, in dem das Wählerverzeichnis mit deinem Namen und deiner Anschrift liegt. Dieses Wahllokal steht auf deiner Wahlbenachrichtigung.

Wählen ohne Wahlbenachrichtigung

Ich habe vergessen, mich beim Einwohnermeldeamt umzumelden, da ich meinen Wohnort gewechselt habe und nun in einem anderen Bundesland lebe. Meine Wahlbenachrichtigung wurde an meine alte Adresse geschickt. Habe ich nun die Möglichkeit, nur mit dem Personalausweis in einem Wahllokal in meiner Nähe wählen zu gehen, obwohl dort noch meine alte Adresse draufsteht? Oder müsste ich in meine Heimat zurück und dort wählen? Für eine Briefwahl ist es natürlich schon zu spät.

...zur Frage

Wahlbenachrichtigung verlegt. kann ich trotzdem Wählen?

HI Leute.

Ich wollte Grade noch mal schnell meine Wahlbenachrichtigung bereitliegen weil ich ja Morgen zur Bundestagswahl Wählen gehen will.

Und jetzt das Desaster: Ich finde sie nicht mehr. Sie ist verschwunden, ich befürchte allerdings das ich sie entsorgt habe.

Kann ich trotzdem wählen wenn ich nur meinen Ausweis mitnehme? Oder gibt es eine andere Möglichkeit?

Bitte nur Konkrete antworten. Wenn ihr euch nicht sicher seit schreibt mir lieber ne PN mit der Antwort und lasst die Frage unbeantwortet bis jemand sie sicher beantworten kann.

...zur Frage

Wieso brauchen Prominente kein Landtagsmandat?

Wieso dürfen Prominente Mitglieder der Bundesversammlung sein (also den Bundespräsidenten wählen), obwohl sie kein Landtagsmandat besitzen?

...zur Frage

Gibt es einen Weg, in einem anderen Bundesland zu wählen?

Ich bin davon ausgegangen, bei mir vor Ort wählen zu können und habe entsprechend keine Briefwahl beantragt – nun musste ich gestern Abend durch einen Zwischenfall in der Familie spontan von BW nach Hamburg reisen, würde aber dennoch gerne wählen. Meine Wahlbenachrichtigung habe ich dabei, gibt es einen Weg, auf dem ich meine Stimme von hier aus abgeben kann?

...zur Frage

Welcher Staat bei USA Auslandsjahr?

darf man bei einem Auslandjahr in den USA den Staat wählen in den man dann kommt oder wird man zugeteilt?

in welchen Ort seit ihr gewesen(wenn ihr ein Auslandsjahr gemacht hat)?

...zur Frage

Wahlbenachrichtigung trotz Briefwahl was nun?

Da ich am Dienstag operiert wurde, habe ich noch vor den Wahlbenachrichtigungen, Briefwahl bei meiner Gemeinde beantragt. Ich habe alles soweit ausgefüllt und der Brief liegt bei mir zu Hause. Vor ein paar Wochen haben wir dann auch die Wahlbenachrichtigung erhalten.

Da ich mich schon wieder Fit fühle und alles gut verheilt ist, möchte ich Sonntag gerne Wählen. Kann ich das überhaupt noch oder ist im Verzeichnis bereits eingetragen das ich gewählt habe ? Oder erst wenn ich den Umschlag abgesendet habe ? Nicht das ich da im Lokal stehe und nicht mehr wählen darf.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?