Darf Ich Nebenjob machen,obwohl schwerbehindert?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fasse mal zusammen:

Grundsätzlich darfst Du bis zu 400 Euro als Minijob zu verdienen.

Aber der Verdienst über 100 Euro wird auf H4 angerechnet weil Bedarfsgemeinschaft.

Und jetzt ist die spannende Frage: Wieviel H4 bekommt Deine Frau. Ist es weniger als 400 Euro macht es sinn sich mit dem Nebenjob aus H4 rauszubuddeln - ansonsten eher weniger.

Da ihr eine Bedarfsgemeinschaft seid, darfst du bis 100 € zusätzlich verdienen, ohne dass eine Anrechnung erfolgt. Alles weitere wird zu 80 % angerechnet. Deine Behinderung spielt dabei keine Rolle.

Hallo. Fast alles richtig beantwortet. Aber, du darfst als Frührentner genau 360€ zuverdienen. Und 2x im Jahr das Doppelte. Das wird als Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld angerechnet. Aber wenn deine Frau Harz 4 bekommt, musst du das angeben. Ich meine du darst dann CA die Hälfte also 180€ - 200€ insgesamt behalten. Meine Frau ist ja auch Frührenteneri, und auch wegen Epilepsie. Sie hatte mal einen 400€ Job, deshalb weiß ich das. Nur ich arbeite ja voll. Sie durfte 360€ im Monat verdienen. Verdienst du genau 400€ zieht der Rententräger die 40€ von deiner Rente ab. Du musst es auch dort anmelden. Bei meiner Frau hatte man es etwas gedreht. 350€ wurden angegeben, den Rest hatte der Chef so ausgezahlt. Meine Frau kann heute nicht mehr arbeiten. Die Epi ist zu schwer. Aber da ich voll arbeite, musste ich dass, was sie damals zu verdiente beim Steuerberater angeben. Das ist aber steurfrei. Vielleicht kannst du das ein wenig drehen mit dem Chef. Aber auch wenn er mitspielt, musst du das Geld was du zuverdienst beim Arbeitsamt angeben, und die Hälfte geht flöten. Ist zu überlegen ob sich das überhaupt lohnt.Na gut wenn du 350 € angibst, bleiben euch immerhin noch CA 180 -190 €. Besser als nichts. Ja, die Politik kürzt imme rmehr. Und genau bei den die es gut brauchen können, dürfen zahlen. Gibst du es nicht an, und wirst erwischt, dann Pro Mahlzeit. Das kann dann richtig teuer werden und hast Anzeige am Hals mit Anklage wegen Steuerhinterziehung, obwohl das Geld steuerfreu ist. Und mit Pech wird dann die Rente ganz entzogen wegen Betrug. Gruß: Paul

Was möchtest Du wissen?