Darf ich nebenbei mit Grafikdesign Geld verdienen und muss dieses dann versteuert werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst ein Kleingewerbe anmelden. Steuerpflichtig wird Dein Einkommen, wenn Du 8.820 Euro als Lediger überschreitest.

Es gibt aber noch zwei weitere Fallen:

  • Kindergeld:Eventuell wird das Kindergeld gekürzt oder gestrichen, dass Deine Eltern für Dich bekommen. Da habe die aktuellen Bedingungen gerade noch nicht gefunden.
  • Mehrwertsteuer:Es ist unbedingt zu empfehlen, auf Mehrwertsteuerberechnung zu verzichten - auch wenn das Firmen als Auftraggeber nicht gerne sehen.Ansonsten musst Du monatlich Vorsteuer abführen und bekommst ganz schnell Steuerschulden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBlaze111
05.08.2017, 23:09

Danke Dir für deine Antwort! Entschuldige, aber ich möchte nur kurz klar stellen: Muss ich das Kleingewerbe also auch anmelden, wenn ich den Betrag nicht überschreite? 

Ich werde in Kürze volljährig, also dürfte das mit dem Kindergeld kein Problem sein.

0

Was möchtest Du wissen?