Darf ich Nachlassgegenstände im Krankenhaus holen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Frage dazu: Nehme ich somit das Erbe an?

Nein. Sie sollten aber beachten, das es für die Ausschlagung eine Frist von 6 Wochen gilt. Danach ist die Erbschaft unwiederruflich angenommen. Eine explizite Annahme ist also NICHT nötig, man wird automatisch Erbe.

Bis jetzt habe ich noch keine Post vom Nachlassgericht bekommen.

Das ist unwichtig. Für die Fristen gilt die Kenntnis des Erbfalls und des Erbgrunds. Die Frist läuft also definitiv schon.

wenn du die gegenstände abholst nimmst du damit kein Erbe an. Du entlastet damit erstmal nur das KH. wenn du allerdings vor hast das Erbe auszuschlagen bzw dir die gegenstände sowieso egal sind lass sie im KH und benachrichtige jemanden der ihr vielleicht näher stand und dem die persönlichen Sachen etwas bedeuten

ein Krankenhaus ist kein Erbverwalter oder Testamentsvollstrecker.

Du holst nur die Sachen, die sie mit in das Krankenhaus genommen hat.

Was möchtest Du wissen?