Darf ich nachdem ich die 6 Theoriestunden für den Mofa Schein abgearbeitet habe die Prüfung und die 90 Minütige Praxisfahrt absolvieren mit 14 1/2 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

MOFA – Fahrrad mit Hilfsmotor

Mindestalter: 15 Jahre

maximal 25 km/h bbH², einsitzig

Wer vor dem 01.04.1965 geboren ist, darf ein Mofa auch ohne Prüfbescheinigung fahren. Wer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gleich welcher Klasse, benötigt zum Führen eines Mofas ebenfalls keine Prüfbescheinigung.

Die theoretische Ausbildung

6 Doppelstunden in einem speziellen Mofakurs. 

In diesem Kurs werden alle für Mofa-Fahrer wichtige Regelungen gezielt unterrichtet. 

Kommt ein Mofakurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht zustande, dürfen die Mofa-Bewerber zusammen mit den Fahrschülern der Klassen M, A1 oder A unterrichtet werden.

Die praktische Ausbildung

Eine Unterweisung von 90 Minuten unabhängig von der Form des theoretischen Unterrichts.

Die Unterweisung erfolgt auf eigenem Mofa.

Abschluß der Ausbildung

Es wird nur eine theoretische Prüfung durchgeführt, Nach bestandener Prüfung wird die Prüfbescheinigung ausgehändigt.
Mindestalter: 15 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Christoper1248 15.07.2017, 17:31

Danke für die Antwort! Heißt das für mich das ich die Prüfung erst mit 15 machen darf  ?

0

Wenn Du die vorgeschriebenen Theoriestunden und die 90 Minuten Praxis absolviert hast, kannst Du zur Prüfung zugelassen werden.

Die 90 Minuten Praxis kannst Du auch parallel zu dem Theorieunterricht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Christoper1248 15.07.2017, 15:59

Danke für die schnelle Antwort ! 

0

Hallo. Kurz und schmerzlos mit15 darfst du fahren leider nicht eher.
Also ob das jetzt genau am Geburtstag gemacht werden darf, Aber fahren erst mit 15. Kannst ja fragen ob der etwas eher gemacht werden kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?