Darf ich nach Führerscheinentzug noch mit dem Schlepper oder Kleinroller noch am Straßenverkehr teilnehmen ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest als erstes mal genau erklären, was du mit Führerscheinentzug meinst.

Es gibt den Entzug der Fahrerlaubnis, was sich über 3 und mehr Monate erstreckt. In dieser Zeit darfst du, wie es z.B. von @ginatilan beschrieben wurde, zumindest Mofas fahren.

Meinst du mit Führerscheinentzug jedoch ein Fahrverbot z.B. durch zu hohe Geschwindigkeit usw, dann ist das etwas anderes. Hier wird nämlich keine Fahrerlaubnis entzogen sondern es wird dir durch das Fahrverbot verboten, überhaupt mit einem Kraftfahrzeug zu fahren. Somit darfst du in dieser Zeit auch kein Mofa führen.

Wichtig wäre jtetzt also zu erklären, was du mit dem Führerscheinentzug meinst.

Schlepper definitiv nicht, dazu braucht es einen FS, Kleinroller, sprich Mofa, siehe @ginatilan. Was wurde verordnet, Führerscheinentzug oder Fahrverbot?

Hallo

wenn du einen Fahrerlaubnisentzug hast darfst du nur noch ein Mofa fahren

aber nur wenn du die Prüfbescheinigung dafür hast (die dürftest du auch während dem Entzug machen)

oder wenn du vor dem 01.04.1965 geboren bist, dann benötigst du keine Prüfbescheinigung

welche Kraftfahrzeuge du noch ohne Fahrerlaubnis fahren dürftest steht auch hier im Gesetz:

http://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__4.html

Neee.... Leider bist du in allem eingeschränkt, was auf deinem Führerschein drauf stand. Fahrrad fahren darfst du dennoch! ;)

es gibt durchaus Fahrzeuge die auch ohne Fahrerlaubnis gefahren werden dürfen, nicht nur den Drahtesel

0
@ginatilan

Du kannst alles fahren aber leider nur auf privaten Grundstücken auf der Straße und ohne Führerschein fällt mir spontan nur ein ferngesteuertes Auto ein

0
@EndyMeex

dann solltest du dich informieren bevor du die Tastatur benützt

siehe meine Antwort, dort ist das Gesetz verlinkt in dem steht was der Fragesteller alles fahren darf

und zwar auf öffentlichen Straßen

0

Was möchtest Du wissen?